Holzfußboden

06.06.2003



In einer wunderschönen Altbauwohnung, in die ich einziehen will gibt es einen alten Holzdielenboden. Der Vermieter weiß allerdings nicht, wie dick dieser noch ist und er ist voll von Putz und Farbresten etc., aber das Holz darunter sieht aus, als hätte es viel Potential.
Bei diversen Kostenvoranschlägen wurde mir schlecht...gibt es eine gute und günstige Möglichkeit, ihn selbst zu restaurieren? Das wäre schön...



Fußboden selber schleifen !



Hallo,
mit einem Leihgerät kann man den Boden selber schleifen. Mit 7,50 Euro/qm kommt man hin, incl- Öl !!
MfG
J. Frase





Hallo Wir haben unsere 3 Böden (ca 50qm)auch selber abgeschliffen. Die Kosten dafür beliefen sich auf 200 €. Hinzu kommt dann noch die Versiegelung (Lack, Farbe, Öl ect.) Die Geräte haben wir uns bei Obi geliehen. Es hat sich gelohnt.
VG PAT



Danke!



Vielen Dank für die Antworten! Habe mich auch direkt nach Geräten umgesehen und diverse Angebote gefunden...jetzt heißt es nur noch FRISCH ANS WERK! Wünscht mir Glück!