Holzfußboden neu

06.09.2008



Ich lass das mit der Betondecke und machs wies war, mit Holz!
Balken sind schon bestellt!

(der Fußboden ist aufgesockelt, ca 60cm über dem Erdboden, drunter ists pulvertrocken)

so, jetzt die Frage: wie bau ich den Fußboden auf?
früher war unter dem Fußboden ne Schüttung mit Lava (hier üblich) auf einer Bretterlage.

brauch ich nicht, denke ich!

ich habe mir folgendes gedacht: in der Mitte seitlich) des Balkens ( Leisten, darauf Bretter/ Pressspan etc.
dauf ein Lage (Bitumen-)Papier
darauf Isolationsmaterial Steinwolle(?)
darauf Kunststofffolie zum Abdichten nach oben
als Nutzschicht Rauspund oder OSB

(kann/muss ich OSB eigentlich mit dem Balken verbinden? oder ist das nicht nötig?)


Grüße aus der Eifel
Steffen



Holzfußboden neu.



Guten Tag,

wenn ich Ihnen einen guten Rat geben darf, dann vergessen Sie alles, was Sie sich in den Kopf gesetzt haben und schauen sich erst einmal genau an, wie es Ihre Nachbarn seit hunderten von Jahren gemacht haben.
Was ist wohl Lava ? Schaumglasschotter, richtig !, den Sie auch noch so gut wie kostenlos vor der Haustür haben.

Erst schauen, dann bauen !
Grüße vom Niederrhein





das alte zeugs wieder draufschaufeln?
was ist mit der dämmung?
so dich war die schicht nicht!

was sricht genen Steinwolle oder ähnlich "modernes"?

Grüße aus der Eifel
Steffen Heinz





Guten Morgen,

Lava=Schaumglasschotter ist unverrottbar, wird nicht von Nagetieren gefressen, schimmelt nicht, dämmt hervorragend,
zieht kein Wasser.
All das kann man von Glaswolle nicht behaupten.

Spanplatten haben keine definierte Struktur, sind also anisotrop, kriechen unter Last und lösen sich bei Feuchtigkeitseinwirkung auf. Besser ist richtiges Holz = Rauhspund ab 24 mm dick, unter der Voraussetzung, daß es auf Tragbalken genagelt und allseits luftumspült wird.

Grüße



Hallo Herr Heinz,



bitte lesen Sie erst mal ein wenig im Forum. Über den "Suche" - Button oben rechts finden Sie alles relevante zum Thema FB-Aufbau.

Wenn dann noch Fragen sind, gerne.

Grüße

Thomas





Ich bin in dieser Sache immer noch nicht weiter, im Archiv hab ich nichts passendes gefunden....
Nochmal, wie baue ich den Holzfußboden auf? kann mir denn keiner das einfach beschreiben? worauf ich achten muss und was ich auf keinen Fall tun darf?