Fußboden dämmen unser Haus hat aber keine Bodenplatte

13.08.2012



hallo,
wir möchten gern unseren Fußboden wärmedämmen.
ich hab nun mal den Laminat ein stück entfernt und in die Holzdielen die darunterliegen ein Loch gebohrt.
es scheint unter den Dielen nur Schotter (kies, Sand) zu sein.
was hab ich hier für Möglichkeiten den boden zu dämmen?
Bretter rausreißen, Kies rausschaufeln und Bodenplatte betonieren?
außerdem mieft es ohne den Laminatboden von unten hoch
Würde mich über Vorschläge freuen



Fußbodenaufbau



Das kommt drauf an was für ein Belag gewünscht wird:
a) Fliesen, Teppichboden, Laminat...
- Planum aus verdichtetem Kiessand,
- Trennfolie,
- ca. 50 mm Sauberkeitsschicht aus Beton C 25/30 0-16,
- Abdichtung (Dichtschlämme oder Schweißbahn),
- Wärmedämmung (ca. 80 - 100 mm Polystorolschaumplatten),
- Trennfolie,
- ca. 45 mm Zementestrich.

b) Dielung
- Sauberkeitsschicht und Abdichtung wie oben,
- Weichholzfaserdämmung mit eingearbeiteter Traglattung,
- Dielung.

Keine dicken Betonplatten, keine Stahlbewehrung, kein metertiefer Aushub.
Wenn Sand bzw. Kiessand vorhanden sind, kann er weiter verwendet werden.

Viele Grüße



Da hab' ich...



nix hinzuzufügen.

Grüße

Thomas