Fußboden auf Holzdecke ausbessern.


Fußboden auf Holzdecke ausbessern.

Hallo ich würde gerne die Fehlstellen in dem Fußboden auf dem Bild ausbessern. Zwischen den Balken ist vermutlich Stroh/Lehm. Der aufgeplatzte Estrich soll nur ausgebessert werden. Ein Holzboden wäre viel Aufwand da ich sehr viel ausgleichen müsste.
Da es nur eine Abstellkammer ist würde es mir genügen die Stolperfallen zu beseitigen.

Mit welchen Materialien könnte ich das am besten bewerkstelligen?



Ist das möglicherweise...



...ein "Estrich" aus Gips (weißer Bruch)?



Fußboden auf Holzdecke ausbessern.



Scheinbar gibt es keine Informationen über die vorherige Nutzung. Man hat in früheren Zeiten, zur Kornlagerung, Kalk benutzt zur Mäuseabwehr...



Nahaufnahme


Nahaufnahme

Hier ein Brocken des alten Estrich. Scheint Kalk mit Ziegelmehl zu sein? Kann man Kalk/Gips irgendwie unterscheiden?

Kalk scheint am „ flexibelsten“ zu sein?!



Gips ist...



...weißer. Und würde mit Lackmuspapier neutral statt alkalisch reagieren. In Gegenden mit Gipsvorkommen waren Gipsestriche nicht ungewöhnlich. Sogar im Stadtschloss Eisenach habe ich Gips im Fußbodenbereich gesehen.

Vom Dielenmann ist der erste Rat natürlich, einen schlichten Holzboden einzubauen. Der Ausgleich scheint auf den glatten Balkenoberseiten nicht besonders aufwändig. Wenn Du aber den Ball flachhalten willst, (was ich bei einer Abstellkammer auch verstehen kann), kannst Du den Boden gut absaugen, und die Fehlstellen mit einer faserarmierten Spachtelmasse wie ARDEX FA20 abziehen. Ggf. Grundieren mit Grundierdispersion. Das Studium des technischen Merkblattes vor Anwendung ist sinnvoll.

Grüße

Thomas

P.S. Habe in Deinem Profil gelesen, daß Jeder zum Abriss rät. Die Mehrheit liegt meistens falsch :-) Also: Viel Erfolg!




ausbessern-Webinar Auszug


Zu den Webinaren