Bruchsteinsockel falsch verfugt?

11.08.2013



Hallo zusammen!

Leider habe ich mich vorher nicht ausreichend informiert. Ich habe einen Bruchsteinsockel (ca. 1,5m hoch) mit quick fix Fugenmörtel verfugt. Jetzt lese ich, dass man Kalkmörtel hätte nehmen müssen... Was tun?

Sonnige Grüße
Ottilie



Fugenmörtel



Gar nichts.



Fugenmörtel



Hallo

am besten : daraus lernen … !

Es kommt so oft vor, das man was macht und glaubt es richtig zu machen … und danach stellt sich heraus: Man hätte es leichter und besser machen können … 

Ich würde - denke ich – momentan das machen, was der Georg vorgeschlagen hat … und mir die anderen Arbeiten gründlicher überlegen und auch mal die "andere Seite" ansehen oder anhören … und auch nicht immer den Werbebroschüren und wohlmeinenden Handwerkern Glauben schenken … 

Kopf hoch … es gibt Schlimmeres … 

Fürs nächste Mal evtl DARAN ( http://www.solubel.de/produkte/beispiel_resistenz.php ) denken und den SP 50 benutzen … 

… Gesamtkonzept … Bausystem … Nachhaltigkeit … 
bei Fragen Mail oder hier … 

Florian Kurz