Mauernutfräse

09.06.2011


Hallo Fachwerkfreunde,

ich will eine alte Gartenmauer neu verfugen und muss daher die alten Fugen herausnehmen. Da mein Handgelenk keine Stöße verträgt (Hammer und Meißel) frage ich mich, ob ich die Fugen auch mit einer Mauernutfräse aufschneiden und dann heraus brechen kann? Oder gibt es hier andere, besser geeignete Werkzeuge? Danke und Gruß

Martin





Hallo,

vor allem schonendere Verfahren ! Damit Ihre Mauer noch aussieht wie unbeschädigt, sollten die Steinkanten nicht verletzt werden.
Eon Kärcher tut es gewöhnlich, rabiater wäre schon eine Hochdruckwasserfräse.

Grüße



Kärcher



Hallo Herr Beckmann,

heißst das ich kann die Fugen mit einem Hochdruckreiniger lösen? Dazu sind die doch zu fest, oder?
Viele Grüße

Martin





Sollten die Fugen fest sein, müssen sie ja nicht erneuert werden.

Grüße



Fugen



ja, die Fugen sind stellenweise schon rausgebrochen...
O.k. das heißst da wo Sie noch fest sitzen bleiben Sie drin und der rest sollte sich mit Hochdruckreiniger lösen...
Gut, werde das mal probieren....

Danke und Gruß

Martin




Mauer-Webinar Auszug


Zu den Webinaren