Fugen, Fliesen, Maschine, Lösungen, Fliese

31.08.2005


hallo,
ich möchte in meinem bad an den wänden die Fugen der Fliesen erneuern, dazu muss ich die alten Fugen entfernen. Mit einem winkelschleifer möchte ich das aber nicht machen. Kann mir jemand einen Rat oder Tip geben, wie ich das schnell und effektiv machen kann und welche Geräte und Werkzeuge ich verwenden sollte.

vielen dank





Den Winkschl. weglassen ist gut.Wenn die Fuge auch gut gearbeitet war und nur unansehnlich geworden ist, kriegt man die nur mit mühe und schmalem Stecheisen rausgepöchelt und am Ende springt doch diese oder jene Fliesenecke weg. 2 läßt man sich noch gefallen, aber nach der 5. hat man dann nach Stunden doch keine Lust mehr. Chemische Auflösung gibts glaub ich nicht. Also Nachmalen mit spez. Farbe aus dem Baumarkt. Oder Fliese auf Fliese neu fliesen. Geht letztendlich schneller.
Wenn die Fugen mürbe sind und sich leiht rausbeiteln lassen haben Sie Glück und schlechte Arbeit von damals odr einen verdeckten Feuchteschaden. In letztem Fall eh alle Fliesen entfernen.
MfG, St. D.



Die beste aller Lösungen



http://www.fein.de/multimaster/de/de/applications/tile.html

Die Maschine arbeitet oszillierend und hat spezielle Fugentrennscheiben.

Als Handwerker kann ich nur sagen: Diese Maschine ist sehr, sehr wertvoll und eine Anschaffung für den Heimwerker sinnvoll.

Kosten mit guter Werkzeugausstattung bei ca. 300 € + Mwst.

Viel Spaß mit dem Gerät



Fliesenfugen entfernen



Hallo,
vielen Dank für die Antworten, bin etwas enttäuscht weil ich dachte es könnte paar Tricks geben, naja da gibt es eine idee, vieleicht mit einem schmalen Fräser die Fugen ausfräsen?, aber nochmals dankeschön.

grüsse



Fugenkratzer



Haltet mal an,

jeder Fliesenleger wird ihnen den Rat geben einen Fugenkratzer (2,--3,-€) zu benutzen.
Erhältlich in fast jeden Baumarkt, geht zwar nicht ganz so schnell aber die Fliesen bleiben ganz.
Ausgeschabt wird auch nur die Fuge, tiefer sollten Sie nicht kratzen sonst kratzen Sie morgen noch.
Verfugen ist leicht, Anwendungshinweise beachten.
Fertig.

Es verbleibt mfG
Haupt





Hallo,
na das nenne ich eine gute Antwort, aber ehrlich wie sieht das teil denn aus, ok. ich gehe in den baumarkt und hole solch teil, weil paar euro kann man schon investieren, wollte bloß nicht gleich 300,- für maschinen oder mehr dafür investieren. Wenn die Fugen aber noch recht fest sind geht das teil dann auch?

grüsse



Frage



Ist 2-3 € nicht hinreichend wenig Geld um es zu probieren?

Sie können stattdessen auch einen dünnen Stahlnagel nehmen; mit einer Kombizange halten und führen. Nur zum Antesten der Festigkeit der Fugen.
Das heißt aber nicht, daß die Fugen überall gleich feste sind.

Ob das dann Alles schnell und effektiv ist? Subjektiv. Was erwarten Sie von einem einfachen Stahlhaken?


Gutes Gelingen



Fugenkratzer



Aussehen tut der Fugenkratzer wie ein geknickter Griff (STAB, oder ähnliches).
An einem Ende kann man es greifen, und jenseits des Knickes ist ein mit Diamantsplitter besetztes Schabteil angeschraubt.
Da Diamant das wohl härteste Material der Welt ist, wäre nicht mal Beton ein wahres Problem.
Es verbl. mfG
Haupt