Fugen zwischen Dielen verschmieren

10.09.2005



Hallo, mich würde einmal interessieren, welche Möglichkeiten und Erfahrungen vorliegen, um Fugen zwischen Dielen ohne Nut und Feder zu verschmieren. Die Fugen sind hier bis ca. 8 mm breit.

Die Dielen liegen da seit 100 Jahren, ist es am Ende besser die Dielen auszubauen, zu hobeln und neu zu verlegen?



Holzspachtelmasse



Hallo Clemens, bei meinen Dielen hatte ich einen speziellen Harz mit dem beim Randschleifen anfallenden Schleifmehl gemischt und über die ganze Fläche verspachtelt. Mörderarbeit, da allerbester Chemieduft. Die Fugen und Löcher wurden farbecht verschlossen. Nach Fertigstellung aller weiteren Arbeiten sah der Boden Klasse aus.
Nach 4 Wochen fingen sich aber auch schon die Harze aus den Fugen zu lösen an. Das war mir aber auch vorher schon bewußt. Laut meinem, wirklich gut betreuenden, Parkettlegermeister sei das normal. In den Fugen würde nichts dauerhaft halten.

Ich fürchte von daher, daß Du den Boden neu verlegen mußt.

Nette Grüße vom Fuße des Rothaargebirges, lade Dich ein den Boden anzuschauen, verrate Dir auch die Parkettlegeradresse



Danke



Das habe ich mir auch gedacht, wenn ich alle Versuche, die ich bisher gesehen habe, in Betracht ziehe.
Auf jeden Fall herzlichen Dank!