Fliesenfugen bröseln

15.02.2009


Hallo
Habe vor 5 Jahren ein Holzhaus gebaut.
Trockenestrich böden von Knauf, gefliest
Nun brechen mir die Fugen langsam aber sicher heraus, aber es ist mehr ein bröseln.
Die Fliesen sind fest es knackt nichts.
Firmen meinen der Fliesenleger hat alte Fugenmasse genommen.
Er ist aber nicht mehr greifbar.
Wie kann ich die Fugen ausbessern?
Einfach darüber neu verfugen`?
Mit was am besten?
Danke?



Einfach



drüberfugen wird nur sehr kurzfristig Abhilfe schaffen. Offensichtlich ist hier ungeeigneter Fugenmörtel verwendet worden, der muss erstmal komplett entfernt werden und dann mit hochflexiblem Fugenmörtel neu verfugt werden.
MfG
dasMaurer



fugen bröseln



was wäre denn ein passender Fugenmörtel??



Da



gibts eigentlich von jedem Hersteller geeignete Materialien. Einfach mal auf den Herstellerseiten die Produktdatenblätter lesen.
MfG
dasMaurer