Füllung in Decke entfernen, Balken freilegen?

18.04.2010


Guten Tag Fachleute und Hobbybastler,
Ich möchte die Deckenfüllung zwischen den Deckenbalken zu meinem Obergeschoss in einem Zimmer herausnehmen um eine Treppe einzusetzen und den Rest offen zu lassen.
Die Balken stehen im Abstand von ca. 70 cm und sind mit Lehm, Stroh und ca. 3 cm dicken Brettern auf einer ges. Fläche von ca. 16m² ausgefüllt. Nach dem Entfernen sollen die Balken gebürstet und lasiert werden um offen zu liegen. Bis jetzt ist der Raum oberhalb nicht ausgebaut / genutzt.

Frage: Hat die Füllung statischen Nutzen oder kann sie problemlos entfernt werden?

Im Voraus vielen Dank für alle Antworten

PS: Bild wurde von mir bereits in einem anderen Zusammenhang benutzt





Hallo,

die Füllungen der Decken haben die Funktion des Schallschutzes.
Durch das Gewicht der Füllung wird zudem auch ein Aufschwingen der Decken verhindert.
Wenn über der Decke keine Nutzebene mehr entstehen soll können die Füllungen theoretisch raus.
Die Bretterschalung hat aber in aller Regel eine Statische Funktion (Aussteifung).
Bevor Sie diese rausnehmen sollten Sie einen Statiker zu Rate ziehen der sich das Vorhaben an Ort und Stelle ansieht.


Grüße aus Schönebeck



Moin MTA,



Willst du später ausbauen (wozu sonst die Treppe)?
Wozu liegt der lose neben dem festen Balken?
Welchen "Rest" meinst du?

Gruss, Boris