Franklin- Kaminofen

06.12.2010



Hallo Ihr Lieben!Habe ein Problem.Möchte mir einen Franklin- Kaminofen in die Diele setzen. Mein Schornsteinfeger sagt, er braucht die Abgaswerte von dem Ding.Ist in Deutschland hergestellt.Hat ein Typenschild. Mir ist es aber nicht möglich den Hersteller ausfindig zu machen.Habt ihr irgendeine Idee?Was haltet ihr allgemein von dem Franklin.Wir haben schon mal einen eingemauert. Mit Speichersteinen und Quarzsand. Zum Schluss mit Sandstein verkleidet. Sah super aus hat nicht so viel Holz genommen und gespeichert.In einem anderen Forum habe ich jetzt allerdings gelesen, dass diese Öfen nur noch bis 2014 betrieben werden dürfen. Und dann entfernen werden müssen.Schreib einfach eure Meinung Danke schon mal in Vorraus. Grüße an Alle und eine schöne Weihnachtszeit



So



wie´s aussieht, haben die euch ´nen Ladenhüter aufgeschwatzt, der 2006 vom Markt genommen wurde, weil er keine Prüfung bestanden hat. Versucht mal, mit dem Schrotthändler eures Vertrauens was auszuhandeln.
MfG
dasMaurer





Solange Sie darin kein Feuer machen wollen, ist gegen Ihr Projekt nichts einzuwenden.
Die Dinger sind zwar schön, aber wahre Holzvernichter.
Der Herr Franklin, der den entworfen hat, musste sich seinen Baugrund zuerst roden und wusste nicht, wohin mit all dem Holz.
Man kann auch keinen Grundofen daraus machen, denn ein Grundofen ist etwas mehr als eine eingemauerte Gusseisenkiste mit Türen und Rauchabzug.

Also auf den Schrott damit oder, wers mag, in den Garten stellen und mit Petunien bepflanzen.
Wenn man den Boden rausflext und ihn auf ein hohles Podest stellt, taugt er ganz gut als Kasperletheater.



Moin Gisela,



Knacksus-Knusus für Öfen ist mittlerweile die da:

http://de.wikipedia.org/wiki/Erste_Verordnung_zur_Durchf%C3%BChrung_des_Bundes-Immissionsschutzgesetzes

Alle Öfen, die diese Werte nicht einhalten, werden nicht mehr abgenommen, für den Bestand gibt es Übergangsregelungen.

Preiswerte Modelle gibt's z.B. hier: www.Kratki.eu

Vielleicht kauft euch ja noch jemand dat Ding für sein Ferienhaus im Ausland ab...

Gruss, Boris