Frage zwecks Türeinbau



Frage zwecks Türeinbau

Hallo.

Ich habe vor einen Durchbruch zu machen um eine Tür einzubauen.
Ich bin mir zwar recht sicher, dass ich das "einfach so" machen kann aber ich wollte mich hier doch erstmal ein wenig absichern.

Ich würde gerne den Riegel ein Stück nach oben setzten oder vlt ganz raus nehmen.
Breite 92cm, Höhe 220cm

Ist das ohne weiteres möglich ?

Mfg



Türdurchbruch



Grundsätzlich geht das wenn es eine Innenwand ist.
Das Herausnehmen des Türsturzes (oder ist es ein Fenstersturz?)ist bei 2,20m überflüssig und kontraproduktiv.
Lassen Sie das Herumgepickere, fangen Sie oben unter dem Sturz an die Mörtelfuge auszubauen.
Dann einen Stein der obersten Schicht Freilegen und ausbauen. Danach die ganze Schicht und so weiter. Nehmen Sie dazu Maurerhammer und Meißel.
Finger weg von Vorschlaghammer, Elektrohämmern und Fäustel!
Im unteren Feld den Putz entfernen, dann mit der Stichsäge oder dem Fuchsschwanz das Holz ausbauen. Schauen Sie vorher nach Nägeln.
Auf der anderen Seite freiräumen, Installationen entfernen, für Staubschutz und Schutz des Fußbodens sorgen.
Während des Abbruchs ausgebautes Material sofort im Eimer füllen und kontinuierlich entsorgen. Ausbauen heißt die gelösten Steine in den Eimer legen und nicht auf den Boden fallen lassen.