Stündlich Sonnenuntergang...




...und von fern ein Saxofon...

Liebe Communarden,

Ich verabschiede mich nach der Nordspitze der Insel Rügen, so ganz ohne Labdobb, auf daß die rechteckigen Augen wieder rund werden.

Wer's nicht lassen kann, erreicht mich gelegentlich unter meiner Funknummer, zurück bin ich um den 18.07. herum.

Ich wünsche Euch ein schönes Stück Sommer.

Grüße

Thomas



Viel Spaß!



Erhol Dich gut! Wer ist denn der Kerl, der Dich da auf dem Arm hat? ;-)



Ich



will da auch hin, muss aber noch knapp 2 Wochen auf meinen Urlaub warten.

Ich Drücke die Daumen mit dem Wetter.

Viele Grüße aus Koblenz Gerd



Was für ein Foto



Hallo Thomas

Es ist schön euch beide da so auf dem Foto zu sehen. Ihr habt hoffentlich eine schöne Zeit

Gruß

Lutz



Viel Spa



und ordentliches Wetter; kann man da nur wünschen!

Gruß
Marko



Danke



für Euere guten Wünsche.

Da ich 3 Tage später gefahren bin, habe ich den wohl fettesten Sommersturm, den Rügen seit 20 Jahren erlebt hat, sozusagen "geschwänzt" - beim Camping im Wald wohl auch eher eine gute Wahl. Ansonsten gibt es da kein schlechtes Wetter, höchstens unpassende Bekleidung. Die paar Tropfen ab und an haben die Steinpilze zum Sprießen gebracht.

@ Hartmut

Der Typ, der mich da auf dem Arm hat, schleppt mich nicht nur durch die Gegend, er baut auch die Dielen für mich ein. Und ich schreibe die Rechnungen. Isses nich herrlich?

Wäre die Kategorie "Sandburgen" nicht ein Gewinn für das Forum?

Hier einer der legendären Sonnenuntergänge, vom "Sachsenblick" in Nonnevitz aus dokumentiert. O-Ton eines gerührten Sachsen dazu: "Nu dittscht se ein"

Grüße

Thomas