Holzschädlinge




Hallo, wir haben ein mit einem Zeltdach. Die Balken (Fichte/Tanne, lediglich gewachst) sind in Sicht. Das Haus ist 13. Jahre alt. Wir haben festgestellt, dass ein wesentlich Balken, auf dem das Dach steht leichte sichtbare Fasern (unter der Wachsschicht, ca. 2 mm Breite)aufweist. Wenn mann mit dem Fingernagel aufritz, kommt leichtes Holzmehl heraus. Es ist mitten im Holzbanken und an den Rändern aber mit ständigen Unterbrechungen angefangen und hört ca. nach 1,00 Metern auf. Der Holzbalken befindet sich in der Mitte des Hauses und steht auf einer Mauer. Müssen wir uns Gedanken wg. eines Holzwurmes machen? Was ist zu tun? Sollen wir ein Foto mailen?



Ja, bitte ein Foto.



Nix für ungut, aber die wrklichen Infos sind etwas mager. Was sind leichte sichtbare Fasern? Hmm, gibt es irgendwo Löcher die dort im Schädigungsbereich nicht hingehören und wie groß sind die im Durchmesser? Gehen Sie mal mit der Kamera richtig nah drauf und anschließend noch eins von der Gesamtsituation und schicken mir dann die Fotos zu. Wenn ich was dazu erzählen kann, stelle ich sie ansschließend hier ein, damit alle was davon haben. E-Mail: Malangeri.LE@t-online.de Grüße aus Leipzig von




Schon gelesen?

Bodenverlegung