Geschossdecke dämmen

27.01.2008



Hallo, ich besitze einen Altbau BJ. 1888. Vor zwei Jahren wurde das Dach erneuert, d.H neue Dachziegel, Glaswolldämmung und eine Folie. Ich bin mir nicht sicher ob zwischen den Dachziegeln und der Glaswolle auch Folie ist, jedenfalls wurde hinter der Glaswolle Folie befestigt. Der Dachboden ist vom Boden bis zur Dachspitze ca. 80 cm hoch, wird also nur als Abstellfläche genutzt. Fenster sind auch nicht vorhanden. Nach der Folie sind Latten verschraubt worden um Rigipsplatten montieren zu können, also ist die Folie im Moment noch sichtbar.

Mein Plan ist, den Boden zwischen Dachboden und der Etage darunter zu Isolieren. Die Decke ist folgendermaßen von unten nach oben aufgebaut: Tapete, Fermacellplatten befestigt an den Dachbalken,Hohlraum,Holzboden in Form von Latten. Nun wollte ich den Holzboden auf dem Dachboden wegnehmen, den Hohlraum mit 20 cm dicker Glaswolle dämmen und als neuen Boden Spanplatten verschrauben. Meine Frage ist, wie ich das mit der Dampfsperrfolie löse und ob ich die überhaupt brauche?? Ich dachte mir, zwischen der Glaswolldämmung und der Spanplatte Dampfsperrfolie zu Verlegen und die Ränder an die Folie der Dachdämmung zu Kleben oder denke ich da total falsch? Außerdem wollte ich Rigipsplatten an die bereits "vormontierten" Latten befestigen. Bin aber bei der ganzen Aktion am zweifeln, weil im gesamten Dachbodenbereich kein einziges Lüftungsloch oder ein Fenster vorhanden ist. Können Sie mir da eine Hilfestellung geben?





Wenn sie den Dachboden mit diffusionsoffenem Material auslegen, brauchen Sie keine Dampfsperre. Dann muss der Dachboden aber belüftet sein (gibts dazu andere Beiträge in diesem Forum).
Die GK-Platten sind unnötig (und wären bei einer Raumhöhe von 0.8 m auch sehr mühsam anzubringen).



zweierlei



Dazu gibt's zweierlei zu sagen

1) Wenn das Dach bereits gedämmt ist, wozu soll dann die Geschossdeckendämmung gut sein?

2) Einfacher ist's vielleicht mit Zellstoff (Isofloc). Das lässt sich "einschiessen". Erkundigen Sie sich doch mal.

stt