Alternativen zu Fliesen

14.04.2005



Hallo,

ich würde gerne im Bad statt Fliesen irgendeine andre Art von Wandverkleidung verwenden und zwar auch für die Bereich die direkt mit Wasser in berührung kommen (Duschwände usw.)
Irgendwelche Ideen?



Schiefer eine günstige Alternative



Hallo Herr Richter,
warum verwenden Sie nicht eine schöne Schiefer-Fliese. Diese gibt es in vielen verschiedenen Farben und Formen. Diese Fliesen sind an der Rückseite egalisiert und deshalb genau 1 cm stark, also auch für den "Heimwerker" leicht zu verlegen. Die Oberfläche ist spaltrauh und darum rutschfest, was besonders im Nassbereich zu beachten ist. Wenn die Oberfläche mit einem reinen Naturöl versiegelt ist , ist der Schiefer auch sehr unempfindlich gegen Flecken und trägt zu einem ökologisch hochwertigen Raumklima bei. Besonders in Fachwerkhäusern wird diese Art des Wand und Bodenbelags immer beliebter. Der Preis ist ebenfalls günstiger als bei vielen guten Fliesen.
Weitere Infos erhalten Sie auch auf der homepage: www.naturschiefer.de



Alternative zu Fliesen



ist Tadelakt.
www.stuccolustro.de
Unter Tadelakt schauen.
Weitere Links:
www.kreidezeit.de
oder
http://www.chieffinish.de.
ist gleich Tierrafino Stone.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Möglichkeiten



Hallo Michael

Der Phantasie sind hier schier keine Grenzen gesetzt. Ich hab bei einem Kollegen Linoleum als Spritzschutz gesehen, in einem warmen tiefen Rot.
Sah toll aus und funktioniert auch heute noch.

Lutz