Fliesen lackieren

12.10.2008



guten Tag zusammen!

Ich habe lange im Internet gesucht, aber binnicht 100%ig fündig geworden. Ich überlege, ob ich die Fliesen imBad noch neu lackieren soll, Vermieter ist einverstanden. Neue Fliesen verlege ich nicht selbst.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Lackieren von Fliesen gemacht? Können auch Bodenfliesen lackiert werden? Auf derSeite vonMolto habe ich nur drei verschiedene Farben gefunden, gibt es noch mehr Anbieter?

Danke für Eure Antworten!

Jonathan



Laß dir das...



...Einverständnis des Vermieters in jedem Fall schriftlich geben.
Wir hatten das auch mal. Der Vermieter erklärte sich einverstanden (mündlich) und wir durften die Badfliesen streichen.
Wir haben damals einen speziellen Fliesenlack genommen, Hersteller weiß ich aber nicht mehr.

Das Mietverhältnis endete damals im Streit (mit Anwalt und allem drumherum) und der Vermieter wusste natürlich nichts mehr von seinem Einverständnis.

Es hieß: Entweder Farbe entfernen oder neu fliesen.
Die Farbe ließ sich nur mit viel Mühe abbeizen.
War eine sch... Arbeit.

Also immer schriftlich festklopfen um späteren Ärger zu vermeiden.

Ist nur ein Tip, der dir zugegebenermaßen nicht bei deiner Frage weiterhilft.
Es gibt aber solche Farben.

Google mal nach "Fliesenlack". Da findet man eine ganze Menge.

Gruß
Martin





Hab bis jetzt nur Fliesen im unbewitterten Außenbereich überarbeitet (Epoxydharz,Quarzsand usw.). Hält nach 12 Jahren immer noch! Mit Fliesenlack für den Innenbereich hab ich Null Erfahrung, denke aber das es auf dem Wandbereich nach gründlicher Reinigung und richtiger Verarbeitung (Grundierung usw.)funktioniert. Ein Fußboden unterliegt aber einer ganz anderen Belastung als eine Wand die mal ein wenig naßgespritzt wird. Da würd ich mir Auskünfte im Malerfachhandel holen, oder mit Fußbodenlegern über einen schönen geölten Holzboden verhandeln !





Schau mal hier

http://www.remmers.de/html/de/produktsuche/produkt/1419-epoxy-bs-3000-sg/1/baum/151/art-3/produktsuche.html#bot

gruß jens



Hallo



Jonathan. Wir haben eine Fliesenbeschichtung im Programm, die wir schon seit Jahren verkaufen/verarbeiten. Coeramik von Coelan (www.coelan.de)
Kostenpunkt inkl. allen benötigten Materialien (Reiniger, Grundierung, Beschichtung, Fugensteifen, transparente Versiegelung) liegt etwa bei 15€/m² zzgl. MwSt. Das basiert auf PU und ist deshalb flexibel. Ebenso geruchsfrei. Es kann auch der Boden beschichtet werden, allerdings muss er 2x transparent versiegelt werden. Es ist wirklich einfach zu verarbeiten. 1-k und deshalb auch keine Mischfehler. Näher Infos gerne. Grüße H. Köhler