Fliesen direkt auf OSB-Platte kleben?

10.11.2006



So, das neue Dach ist fast fertig:
-Ziegel
-Konterlattung
-16mm DWD
-22 cm Gutex Thermoflex
-15mm OSB als Dampfbremse mit Dichtband abgeklebt

Nun zur Frage: Im Bad (Dachschräge) MUSS ich im Spritzwasserbereich über der Badewanne Fliesen kleben. Kann ich die Fliesen direkt auf die OSB-Platten Kleben (eventuelle Vorbehandlung?) oder sollte zwischen OSB und Fliesen besser eine Feuchtraum-Rigipsplatte? Der Anschluß erfolgt wie überall mit Lehmputz.



besser ein impr. GKB



oder gipsfaserplatten.
fliesen auf OSB ist mit entsorechenden klebersystemen, beispielsweise von pci-augsburg möglich, aber wenn irgend möglich sollte man schon mineralsiche Untergrund ermöglichen



besser ein impr. GKB



oder gipsfaserplatten.
fliesen auf OSB ist mit entsorechenden klebersystemen, beispielsweise von pci-augsburg, möglich, aber wenn irgend möglich sollte man schon mineralischen untergrund ermöglichen



Ähm, kenne mich mit den Baumarktprodukten net so aus...



...was ist GKB?
Ist eine Gipsfaserplatte eine "normale Rigipsplatte"?




... ich wußte schon warum ich keine Fliesen wollte ;-)



gipskartonbauplatte



=GKB
rigips ist ein hersteller, der sowohl GKB als auch gipsfaser
produziert.



und...



...die impr. GKB wäre dann die grüne Feuchtraumplatte ?



tschuldigung



ich vergas, natürlich impr. = grüne Platte
wobeui natürlich im Sinne von "grün" dann garnicht mehr "grün" ist ;-)



:-)



tschuldigung

---Forenreferenz-----------
tschuldigung -
ich vergas, natürlich impr. = grüne Platte
wobeui natürlich im Sinne von "grün" dann garnicht mehr "grün" ist ;-) mehr ...
----------------------------------



ich vergas, natürlich impr. = grüne Platte
wobeui natürlich im Sinne von "grün" dann garnicht mehr "grün" ist ;-)


:-))



Fliesen auf OSB



Hallo,
wir sind dieses Problem durch Versuche angegangen und fanden als beste Lösung Silikon. Die OSB-Platten vorher mit Tiefengrund einstreichen, die Fliesen dann an den Ecken mit Silikontupfern versehen, andrücken und fixieren, bis das Silikon ausgehärtet ist. Anschließend die Fugen normal ausfüllen. Bei uns halten diese Fliesen nun seit einigen Jahren völlig problemlos!

Gruß

R. Lehner



Fliesen auf OSB



Natürlich kann man auf OSB fliesen, wenn die Oberfläche vorher wasserdicht eingestellt ist. das Problem ist nicht die Wasserdurchlässigkeit und die Haftung, sondern die Steifigkeit. Der Untergrund soll sich möglichst wenig verformen, üblicherweise wird im Trockenbau eine zweite, Feuchtraumplatte aufgeschraubt. Die 25 mm Gips sind dann steif genug, damit die Fliesen auch halten bzw. nicht brechen. (die Idee mit den Fliesen auf Silikon finde ich übrigens unorthodox, aber gut- wenns hält) Gipsfaserplatten werden aus brandschutztechnischen Gründen eingesetzt; die Faserarmierung verlängert die Haltbarkeit der Gipsplatte. Gips ist ein hervorragendes Brandschutzmaterial, da er Wärme sehr gut abwehrt. Das kommt daher, das Gips große Mengen Kristallwasser gebunden hat. Im Brandfall muß erst das Wasser ausgetrieben werden (kostet Wärmeenergie) und das Wasser verdampft werden (kostet auch Energie. Da gebrannter Gips wieder krümelig wird, sichert die Faserarmierung den Zusammenhalt.