Feinsteinzeug-Fliesen

01.10.2008



Hallo Forum,

gibt es bei der Auswahl von Feinstein-Fliesen hinsichtlich Ökologie, Ausgasen, Inhaltsstoffe, ???, ??? irgendwelche Aspekte, welche ich als Laie beachten sollte. Wir bauen gerade ein EFH und versuchen in Diesem so wenig wie möglich "Chemie" zu verbauen. Die Fliesen sollen als Bodenbelag in untergeordneten Räumen z.B. Abstellraum, Waschraum, Heizraum, ... verlegt werden.
Ich bendake mich im Voraus für Eure Antworten. In diesem Sinne

RONNY ANDERS
01936 Laußnitz



Feinsteinzeug



Die sind so hoch gebrannt, daß da nichts mehr gasen kann.
Zudem werden sie aus unbedenklichen Ausgangsstoffen gefertigt.
Die Gehalte an Thorium dürften der Hintergrundbelastung entsprechen, weil Thorium wesentlicher natürlicher Bestandteil in Erden ist.
Ich würde mir eher Gedanken über die unterschiedlichen Kleber machen, weil die nämlich langfristig über die Fugen ausgasen, wenn sie nicht vollständig abbinden.

Grüße vom Niederrhein



Dem iss nix...



...hinzu zu fügen. Solange es kein Laminat in Feinsteinzeugoptik ist. Habe ich neulich irgendwo in einer Zeitschrift gesehen, ohne Worte.

Gruß Patrick.



Es gibt aber auch...



Fliesen in Holzoptik.

Gleichfalls sprachlos:

Thomas



Wenigstens hat dann...



...der Holzwurm ganz schön was zu kauen.
Habe ich auch schon gesehen. Übrigens hat meine Schwester in einem Abstellraum einen Klick-boden verlegt. Jetzt kommt's, es ist OSB! Und zwar nicht wie Laminat oder Fertigparkett eine Deckschicht und irgenein Träger, sonder "massiv" OSB. Nur daß es halt das Format von 20 cm Breite und irgendwas Länge hat und die nicht ganz unkomlizierte Nut/Feder eingefräst hat, die man zum Klicken brauch. Ich vermute, der Boden kostet gegenüber normalen 15er OSB das fünfache.

Gruß Patrick.



Was...



...läßt Du auch Deine Schwester alleine wurschteln?

War sie früher frech zu Dir???

Grüße

Thomas



Wenn einer frech war...



...dann ich! Ich bin das Nesthäkchen, wenn auch mittlerweile aus dem Häkchen eher ein etwas angerosteter Haken geworden ist! Ich habe nur das Ergebnis gesehen, von der Planung wußte ich nix...

Gruß Patrick!