Fußbodenaufbau im Hochpaterre eines Berliner Altbaus von 1870

23.09.2010



Wir haben eine Hochpaterre-Wohnung gekauft in der leider kurz nach dem Kauf echter Hausschwammbefall entdeckt wurde. Viele Stellen im Keller unter der Whnung und in der Wohnung selbst sind befallen und werden saniert. Die Eigentümergemeinschaft hat (leider) durchgesetzt die preisgünstigste Sanierungsvanriante zu wählen, was bedeutet, dass die Holzbalkendecke teiliweise nru abgebeilt und manche Balken ausgetauscht werden. In der Wohnung waren überall Dielen. Nun stellt sich die Frage, ob wieder Dielen oder auch Fliesen verlegt werden sollen. Da wir Wert darauf legen, dass alle Räume in der Wohnung barrierefrei (also auf einer Ebene liegen) sind, stellt sich uns die Frage, ob es möglich ist z.B. in der Küche Fliesen zu Verlegen und im Flur Dielen, aber trotzdem dabei keinen Höhenunterschied zu haben. Der Handwerker vor Ort kann (oder will) uns die Frage nicht beantworten. Ist es nicht so, dass ein Fliesenboden auf einer Balkendecke immer höher ist als ein Dielenboden? Ist ein Fliesenboden auf einer Balkendecke überhaupt machbar oder brechen dann durch die Schwingungen nicht die Fliesen sogar durch?
Läuft es nicht darauf hinaus überall Dielen zu verlegen um ein gleiches Niveau zu gewährleisten?

Ich bin Ihnen schon jetzt dankbar für Ihre fachmännischen Antworten.



Fliesen auf Holzbalkendecke



Hallo Lara,
ein Fliesenbelag wird immer höher als eine Dielung sein.
Je nach System sind das min. 20 mm und mehr.

Viele Grüße





Man sollte andersrum anfangen und bei den dünneren Böden entsprechend unterlegen, bevor der eigentliche Aufbau beginnt. Es spricht ja nichts dagegen, auf die Balken je ein 20 mm dickes Brett zu nageln und erst darauf die Dielen zu befestigen.
Fliesen auf Balken geht wunderbar, wenn man beim Unterbau nicht zu sparsam ist und der Raum normal genutzt wird (also das Holz dann anderswo hacken).



Holzfußboden in der Küche



Vielen Dank für Ihre Kommentare. Wir (also meine Mutter und ich) haben uns nun für einen Dielenfußboden auf der Holzbalkenkonstruktion in der Küche entschieden. Welche Dielenart und welche Imprägnierung kann man da empfehlen?