unebene dielen schleifen

27.06.2006



hallo,
ich will in meinem haus die Dielen abschleifen. sie sind allerdings nur ca. 20 mm dick und relativ uneben. weiß irgendjemand, ob es eine möglichkeit gibt, die dielen abzuschleifen, ohne die unebenheiten beseitigen zu müssen?



Ja !



Eine Rolle Schleifpapier und Muskeln - Sehnenscheidenetzündung sowie ein starker Wille.
-
Damit klappts.
A. M.



Unsere Böden...



...sind auch recht uneben. Wir haben diese mit einem kleinen Schwingschleifer (Durchmesser 125mm) wieder auf Vordermann gebracht. Ist recht kraft- und zeitaufwändig. Die Klettscheibe am Schwingschleifer mussten wir mehrmals wechseln, da die Häckchen durch die Hitze verschmolzen sind!
Bei sehr grossen Unebenheiten könnte es vielleicht auch mit Bürsten gehen.

Gruss

Marc



Große Flex



In solche Fällen hilft die große Flex mit 230er Fiberscheibe. Nicht zu grobe Körnung nehmen, das gibt sonst zu tiefe Riefen. Mit n bisschen Gefühl bekommt man die Oberfläche ganz gut hin. Ist halt ne tierische Sauerei weil man die Flex so schlecht absugen kann. Aber im Gegegensatz zu Schwing oder Exenterschleifer schafft man damit richtig Fläche.
Was auch geht ist ein Randschleifer den man sonst für die Ränder und unter den Heizkörpern nimmt. Die Schleifscheiben von den Randschleifern passen übrigens auch auf die Flex und sind oft günstiger.



Das habe ich auch versucht,



@ Simon:

allerdings mit einer langsam laufenden Flex mit 150er scheibe. ist recht schwierig, wenns schön werden soll!!!! Aber wenn es bei Dir so geht, warum nicht!!

Gruss aus der Schweiz

Marc



Klar gibts ne Flex mit Absaugung.



Hallo miteinander.
Diese Flex ist von Festo und heißt RAS.
Die Drehzahlreglung ist von großem Vorteil, da unterschiedliche Beschichtungen unterschiedliche Drehzahlen verlangen.
Zum Entfernen dicker Farbschichten sind grobe Körnungen (16) empfehlenswert. Es ist richtig, daß man dann wissen sollte, was man da tut. ;-)
Es ist auch so, daß beim Dielenschleifen mit der Parkettschleifmaschine grobes Schleifmittel eingesetzt wird. Der Rest, wenn die Farbe runter ist, ist Feinschliff, zur Beseitigung der Schleifspuren.

Gruß Lukas