Teak - Möbel mit stockflecken

25.07.2005 Uli01



Wir haben Möbel aus - angeblich - Teak (haben wir secondhand gekauft, sind aber recht dunkel). Obwohl man das ja nicht abdekcen soll, waren wir übereifrig und haben es mit Folie bedeckt. Offensichtlich ist drunter die Nässe kondensiert und nun sind überall schwärzliche Stockflecken. UND NUN???? Jetzt dekcen wir es nicht mehr ab, die Flecken aber bleiben. Geölt hatte ich sie jedes Jahr 1 mal mit Olivenöl.
Habe auf der MAFI-homepage gelsen, mit Spezialreiniger reingien und neu ölen. Oder noch schleifen? Was meint Ihr?





wenn es echte teakmöbel sind müßte ein eimer warmes seifenwasser und eine feste schrubbelbürste ausreichen, umihr problem zu lösen. teakmöbel bekommen, wenn sie der witterung ausgesetzt sind eine silbergraue Patina .... sie werden auf keinen fall dunkler.

ich wünsche ihnen, das sie die möbel wieder in ordnung kriegen
sylvia lüder