Neuartiges Trocknungsverfahren NOVA oder so, Wer kennt das ?

21.08.2003



Hallo,
vor geraumer Zeit haben ich einen Bericht über ein neuartiges Trocknungsverfahren gesehen.
Hierbei wird in dem zu trocknen Gebäude ein Gerät aufgehangen, welches in der Lage, die Feuchtigkeit aus der Luft zu ziehen und dadurch ein Gebäude ohne großen Aufwand trocknen kann.
Das Gerät war blau und die Firma hieß irgendwas mit Nova und Aqua. Angeblich sol damit bereist sehr erfolgreich ein Restaurationsobjekt in Polen? trocken gelegt worden sein.

MfG MW



Hokuspokus...



Immer wieder tauchen verschiedene Anbieter auf dem markt auf, die versuchen solche Geräte an den man, respektive frau zu bekommen. Das freistehende Gerät soll mittels Antenne und elektrischem Inhalt des Kastens Feuchtigkeit aus dem Haus vertreiben. Auf diese Wanne müßte sich dann also auch mit etwas Geduld die wassergefüllte Badewanne leeren lassen ohne den Stöpsel zu ziehen. Es wird mit Abbau von Wasserdampf durch Erdstrahlen argumententiert und ähnlichem Nonsens. Die angegebenen Referenzen sind zumeist nicht oder schlecht nachprüfbar, Prüfzertifikate namhafter deutscher Institute nicht vorhanden, und wissenschaftlich haltbare bauphysikalische Erklärungen der Funktionsweise mit Hinweis auf Patentschutz nicht gegeben.
Eine weitere Gruppe von Geräten arbeitet mit Elekroosmose. Es werden verschieden polige Kathoden auf das Mauerwerk gesetzt und durch Spannung zwischen plus und minus, Feuchtigkeit in eine Oberflächenrichtung getrieben. Hier ist wenigstens die labortechnische Funktion nachgewiesen. Leider reagiert jedes Mauerwerk anders und ist in den meisten Fällen zu inhomogen um einen großflächigen Erfolg in der Praxis zu erzielen.
Die seriöseste Gerätegruppe sind die Raumluftentfeuchter, wie sie zur Bauwerksentfeuchtung nach Wasserhavarien eingesetzt werden. aus der warmen feuchten Luft wird der Wasserdampf herausgefiltert und in einem Behälter gesammelt. Alle drei Gruppen haben eine Gemeinsamkeit: sie bekämpfen lediglich das Symptom und nicht die Ursache. Zusammen gefasst bedeutet das: 1. Gruppe - Geldschneiderei und vorsätzlicher Betrug; 2. Gruppe - geeignet für Kleinstobjekte in der Restaurierung; 3. Gruppe - brauchbar und nützlich für eine Beschleunigung der Trockenlegung. Warnende Grüße aus Leipzig von



können wir helfen?



Sehr geehrter Forumteilnehmer,

können wir Ihnen bei Ihrem Problem helfen?

www.sotano.de

Wir sind auch telefonisch für Sie da.
Dazu steht Ihnen unsere kostenfreie Hotline zur Verfügung 0800 577 55 77.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr SOTANO Team
Tel.:02372- 9271 - 51
Durchwahl: - 28
Fax: 02372- 92 71- 59
GSM: 0170-92 190 85
Info@sotano.de





Entfeuchtung



Einen Eimer mit Salz im Zimmer bindet die Feuchtigkeit besser