Hersteller von Kalk-Fertigmischungen in Nord- oder Ostdeutschland gesucht

22.06.2011



Hallo,

bin gerade dabei mir Angebote für natürliche Kalkputze (Fertigmischungen da Putzer leider nicht Willens selber zu mischen ... habs langsam aufgegeben noch weiter zu suchen) einzuholen und kann dabei nur große Augen über die veranschlagten Frachtkosten machen (1/3 vom Marterialwert = 4stelliger Betrag).

Kennt jemand einen lagerführenden Händler im Berliner Umland (bis 100km) für Gräfix bzw. Hessler Produkte oder hat zwecks Aufteilung der Frachtkosten in nächster Zeit ebenfalls Bestellungen zu tätigen.

Kennt anderenfalls vielleicht jemand Hersteller von entsprechenden Kalkprodukten im Berliner Umland oder restlichen Ostdeutschland (Sachsen, Thüringen)? Mir fällt so nur Fells in Rüdersdorf oder aus der Region Kamsdorf in Thüringen ein. Fertigmischungen sind dann aber immer nur von Weber.Maxit.


Gruß aus Berlin,





Wenn 1/3 des Materialwert im vierstelligem Bereich liegt geht es ja sicher um einige tonen.
Da würde ich es mal mit einem Silo versuchen, z.B. Bayosan ReinkalkPutz kostet mich im Silo netto 190,- Euro je tone + 100,- Silogebühr.

Grüße
Oliver Struve



...



Ne sorry, war mathematisch nicht ganz sauber formuliert!
Materialwert = vierstellig -> Versandkosten ca. 500€.



Macht nix!



Einstein konnte schliesslich auch nicht verputzen.........

;-), Boris

P.S. Wie sieht's denn Richtung Polen aus?



Blick gen Osten



... bin ich noch nicht drauf gekommen! ...

Trotzdem! Vielleicht doch noch ne Idee in Bezug auf heimische Gefilde?


Gruß aus Berlin,



Wie viel



Hallo

um wie viel Kilo oder m2 gehts denn?

FK



...



Insgesamt ginge es um etwa 128m² Grundputz (Körnung 1-2mm, Auftrag ca. 10mm), sowie ca. 280m² Innenwandflächen für Edel oder Feinputz (Auftrag 1-2mm, Körnung 0.3 - 0.5, gefilzt). Letzteres teils Überarbeitung von Altputzflächen, teils Neuflächen. Dazu noch Sumpfkalk für etwa 480m² (zum selber anrühren Sumpfkalkfarbe) und die entsprechenden Grundierungen.

... Hatte mich auch schonmal umgeschaut nach QuarzSand mit entsprechender Sieblinie. ... Ebenfalls nicht so einfach hier in der Gegend! Daher nun auch die Suche nach Fertigmischungen, da ein Problem weniger, und weil ich's meinem Putzer damit praktisch vor die Füße legen kann und sagen: ... "Daß oder Garnicht"!

Bayosan wäre Baumit oder? ... Wäre also noch weiter im Süden als Hessler oder Gräfix. Als Verkaufsware kenne ich das nicht von hier.
Sogar nur mit viel Glück kennt man hier in Baufachmärkten vielleicht noch Kalkputze von Weber/Maxit oder Knauf/Rotkalk! ... Da war doch mal was vor Jahren! ... Aber da ist mir zuviel Kunststoff und anderes Zeug drin. Bei Kreidezeit oder Auro-Produkten aus dem Naturbaustoffladen wäre ich dann inklusive Fracht fast wieder gleich auf mit Hessler oder Gräfix.

Wenn's anders ginge, gern ... !
Gruß aus Berlin