fertighaus aus holz




hallo,
vor ca zwei Wochen war hier auf dem Forum eine Frage über chemische Substanze in einem Fertighaus, ich glaube der Name OKAL gelesen zu haben. Ich kann diesen Beitrag nicht mehr finden. Ich wollte den Beitrag mit Nr. 33250 vergleichen.
Danke für Hinweise
mit freundlichen Grüßen
J.E.Hamesse



Im Angebot sind:





---Forenreferenz-----------
-
Bei einem älterem Okalfertighaus ist der Dämmstoff Innenseite(Aussenwand) ökologisch umgekippt und stickt sehr muffig wenn der Wind draufsteht. Kann mann die Innenverkleidung Holzplatte aufschneiden und die Isolierwolle erneuern. Wer kann mir Tipps geben und auf was muss ich achten?

Vielen Dank ! mehr ...
----------------------------------






---Forenreferenz-----------
OKAL Fertighaus von 1971 -
Bin am Überlegen, ein OKAL Fertighaus (Wände wohl aus Holz in Fachwerktechnik) von 1971 zu kaufen. Gibt es da Punkte, die man beachten müß (z.B. Asbestbenutzung, ausdünstende Chemikalien?) Wer hat hier evtl. Erfahrungen mit 30 Jahre alten OKAL Häusern? Freue mich über jede Antwort. mehr ...
----------------------------------





Ich glaube, da war noch ein ganz langer, den finde ich aber jetzt auch nicht. Sollte der gewünschte nicht dabei sein, suche ich später gern nochmal.