Fugen bei fermacell-Platten




Ich will fermacell-Platten der Stärke 12,5 mm Verlegen und mit fermacell-Fugenkleber verleimen.
Meine Frage: Ist es zwingend, dass ich die Fugen zusätzlich mit Fugenbänder versehe?
Die Wände werde ich zweimal mit weisser Dispersion streichen.
Besten Dank zum Voraus.
Mit freundlichen Grüssen
Anton Imoberdorf



Trockenbau



Wenn Sie sich für ein Trockenbausystem entschieden haben, dann sollten Sie das Material nach den Verarbeitungsrichtlininien des Herstellers einbauen.
Ein Blick ins Internet auf die Seite von Fermacell genügt.
Ansonsten fragen Sie Ihren Materialverkäufer danach.

Viele Grüße



Materialkomponenten



Und warum wollen Sie nicht die Verspachtelvariante nutzen?
Bei der Klebervariante ist zwar nach den Datenblättern zu urteilen keine Rißbildung, aber ich würde gewisse Dinge trotzdem in Frage stellen!
Wir beschichten abschließend die Platten vielfach mit Lehmfeinputzen und betten da auch vollflächig ein Glasfasergewebe mit ein. es hat sich bewährt und noch in keinster Weise Risse aufgetraten.

Grüße Udo Mühle