Fensterwinkelband




Hallo, ich brauche eure Hilfe.
Ich beabsichtige die Fenster für mein Fachwerkhaus in Polen nach Denkmalschutzbestimmungen anfertigen zu lassen. Die Beschläge für entsprechende Fenster sollen durch eine deutsche Firma hergestellt werden (Firma Hummel). Der Hersteller der Fensterwinkelbänder und aller weiteren Fensterbeschläge benötigt gewisse Fenstermaße von meinem Fensterbauer. Ich würde gerne wissen, welche Maße muss mein Schreiner in Polen, der meine Fenster baut, an meinen Fensterbeschlägehersteller weitergeben, damit letztlich alles zusammen passt.



Fenster



Seltsame Frage.
Die Beschläge gehören zum Fenster.
Bestellen Sie eine KOMPLETTE Leistung. Im Vertrag kann man solche Details wie die Art der Beschläge und den Lieferanten/Hersteller vereinbaren.
Auf jeden Fall soll der Fensterbauer die Beschläge kaufen und Ihnen die Kosten dann weiterberechnen.
Das hat etwas mit der Gewährleistung zu tun.





Meine Frage lautete, welche Fenstermaße müssen dem Hersteller von Fensterwinkelbändern vorliegen, damit dieser seine Fensterwinkelbänder passend herzustellen vermag?

Mir fehlen die Fachbegriffe der entsprechenden Bemaßungen.



historische Fensterbeschläge



Sofern die alten Fenster noch bestehen, diese als Gesamtansicht fotografieren sowie die Bänder in Nahaufnahme.

Flügelbreite und Höhe sowie -dicke.
Rahmenbreiten vom Flügel
Blendrahmenbreite
Falzluft
Flügel bündig mit Rahmen oder ausgefälzt
Öffnungsart-nach innen oder außen

Wenns nicht ganz besondere Fenster sind gibt's Beschläge Second Hand oder fertig als Nachbau.
Gibt's Bilder der vom Denkmalschutz akzeptieren Fenster?

In Polen dürfte es auch passende Beschläge geben.

Andreas Teich



Fenster



Meine Antwort lautet noch einmal:

HALTEN SIE SICH DA RAUS.

Das ist Sache des Fensterherstellers, nicht Ihre.





So, Mr. 'Halten Sie sich da raus', ich habe Sie nicht darum gebeten, mir eine Belehrung zu erteilen. Wenn Sie mir helfen möchten, dann versuchen Sie meine hier in das Forum gestellte Frage zu beantworten - oder lassen es eben.



Moin,



Senden sie dem Beschlaghersteller die Zeichnung des Schreiners und natürlich auch in die andere Richtung.Wenn dann noch einer die Gewährleistung übernimmt ist dieser zwar bescheuert aber Sie sind fein raus



Fenster



Das ist die beste Hilfe die ich Ihnen geben kann.
Sie resultiert aus mehreren Jahrzehnten Erfahrung auf dem Bau als Planer, Bauleiter, Baubetreuer und Gutachter.





Gibts in Polen keine Beschläge?



Ich kann Ihnen



nur dringend empfehlen den Ratschlag von Herrn Böttcher zu verinnerlichen, denn er hat Ihnen die einzig richtige Antwort gegeben.
Mit freundlichen Grüßen
Chris Heise



Fenster



sollten immer incl. der Beschläge vom Hersteller kommen. Er muß sie auswählen bzw bestellen. Alles andere wird Murks - entweder Sie beherzigen den Ratschläge von Herrn Böttcher und Herrn Bernhardt oder sie hängen sich dazwischen - aber dann viel Spaß bei möglichen Problemen. Ich könnte Ihnen die Maße nennen - aber was nützen Ihnen die Fachbegriffe, wenn Sie diese nicht kennen. Und polnisch kann ich auch nicht.