Holzfensterbänke innen

08.10.2003



Wir wollen im Erdgeschoß (60-70 cm starke Lehmwände)Fensterbänke aus Holz einbauen. Welche Holzart mit welcher Stärke sollte man nehmen? Wegen der Tiefe von ca. 50 cm wurde uns zu Leimholz geraten. Das ist mir optisch unsymphatisch- gibt es bezahlbare Alternativen?



Fensterbänke



hallo, wir haben zu den Echenfenstern massive Eichenfensterbänke 20mm (rest des Futters furniert) als Leimholz (wanddicke ca. 40 cm)stabil und schön. Preis kiene ahnung.Sie könen ja auch bei einem "Tischler Ihres vertrauens" 20mm Tischlerplatten mit Holz ihrer Wahl furnieren lassen und an die Vorderkante ne Zierleiste. Wichtig: keine furnierte Platte auf frischen, noch feuchten Lehm direkt legen, wir ahben etwas luft gelassen, zum trocknen, den Zwischenruam dann mit Hanf ausgestopft- alles super..;-)
Viel Erfolg, Christine Schweer