Was tun vor dem Winter?

01.10.2009



Habe ein paar Bilder von Rissen, Putzabplatzern und den Lücken zwischen den Fenstern und dem Mauerwerk gemacht und hochgeladen. Jetzt ist meine Frage was ich damit vor dem Winter tun soll? Wie einige ja sicher schon bemerkt haben, muss man mir zu allem sagen was ich tun soll und wie ;-)



Fenster



Hallo Hasn,
anscheinend wurden beim Einbau der Fenster Kompribänder eingesetzt; Winddichtigkeit sollte vorhanden sein.
Ich gehe von Holzfenstern aus; zur Sicherheit gegen Schlagregen und zu besseren Ansicht kann man da Deckleisten anbauen.
Die Risse entstehen am Materialübergang Fenstergewände- Mauerwerk.
Hier hätte eine Entkopplung des Putzes mit einer kleinen Schattenfuge oder einem Kellenschnitt geholfen.
Das kann man aber nachholen.

Viele Grüße





ja. ich würde das ganze jetzt nur gern flink selbst irgendwie für den winter "hinpfuschen" da im frühjahr eh das Dach usw. gemacht werden soll und ich da noch weitere risschen erwarte, dann soll einfach alles auf einmal gemacht werden. nur was kann ich armer laie jetzt da auf die schnelle und günstig machen :-)



Ähhhh,



wenn ich das auf den Bildern richtig sehe hast du die Risse und Fensterfugen schon "mitgekauft"....stimmt's?

Wenn du's eh "richtig" machen willst nächstes Jahr dann lass es einfach so. Die kleinen Risse machen nix.
In die Fensterfugen kannst du etwas Hanf oder Wolle mit nem Spachtel reindrücken, damits nicht zieht. Das Loch kannst du provisorisch mit Fassadenspachtel aus der Tube zuschmieren, wenns dich beruhigt.

Gruss, Boris





ja, is alles mitgekauft ;-) ich hoffe ja, dass das geld dann nächstes jahr auch noch reicht. da beim fenster durch diesen Spalt zieht es eigentlich nicht rein, da wohnen nur spinnen, ziehen tut es aber sonst durch jeden spalt am fenster :D



nich so schlimm



Sieht eher harmlos aus. Da hab ich schon ganz andere Risse gesehen. Und da ist auch nichts passiert.

Manche würden da Bauschaum reinsprühen, aber ein empfehlenswertes Mittel ist das nicht.

stt