Lehmziegelhaus mit Wandstärke 60cm - Isolierung nötig?

14.03.2005



Hallo,
ich hatte hier zwar schonmal eine Tabelle gefunden,
welche die Isolationseigenschaften verschiedener Baumaterialen angab, nur leider war mir da die Wandstärke
unseres Hauses noch nicht bekannt und jetzt finde ich
diese Tabelle natürlich nicht mehr ;-).

Also: Unser Haus ist ca. 100 Jahre alt, komplett aus Lehmziegeln gemauert und hat an dem meisten Wänden
eine Wandstärke von 60 cm.
Die Fassade kann nicht gedämmt werden, da sonst die
Optik zerstört würde und die Innendämmumg würde ich
mir zwecks Erhaltung der Raumklimaeigenschaften des
Lehms auch gerne sparen.

Deswegen meine Frage: Ist eine nachträgliche Isolierung überhaupt nötig?

Ach ja: Das Haus steht in Rumänien, Höhenlage ca. 600m,
Heizperiode beginnt ca. Mitte bis Ende September,
endet Mitte April.

Lieben Dank im voraus!

Ralf Brunner





Hallo Ralf Brunner,
bin kein Baufachmann, ich denke aber bei einer Wandstärke 60 cm und alles Lehmsteine, da müssen Sie nicht dämmen. Was besseres gibt es ja bald nicht.! Die Schwachstellen sind Fenster und Türen - was ja auch so sein muß. Die Frage ist, wie sieht es mit den Decken und dem Dachraum aus. Vielleicht sind dort Verbesserungen sinnvoller.
Viele Grüße
D.Fr.





Hallo D.Fr.,
danke für die schnelle Antwort. Fenster und Türen werden
teilweise neu eingebaut. Nur teilweise deswegen, weil die
äußeren Fensterrahmen geschnitzt sind und wieder aufgearbeitet werden. Die inneren Fenster werden dann
durch Thermopenfenster ersetzt. Der Dachstuhl muß sowieso
erneuert werden, da er erstens zu alt ist und zweitens noch ausgebaut wird, dementsprechend wird auch neu isoliert :-).

Gruß

Ralf Brunner





Hallo Ralf Brunner,
haben Sie vielleicht mal ein (paar) Bild(er) vom Haus und den Fenstern. Die alte Architektur in Rumänien interessiert uns.
Grüße wieder D.Fr.



Lehmziegel



Datenblatt der Fa. Claytec über Lehmbausteine.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Lehmziegel



Habe das Datenblatt zwecks besserer Lesbarkeit noch per mail verschickt.
Ansonsten gleicher Meinung wie D.FR.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik





Hallo,
nochmals lieben Dank, insbesondere für die Tabelle.
Schön, so kann ich Geld sparen ;-).

An D.Fr.: Bilder kommen gleich...

Gruß aus Düsseldorf

Ralf Brunner



Thermofenster innen?



Hallo Ralf,

Thermofenster innen sind ganz schlecht. Die machen Dir die alten äußeren Fenster kaputt, soweit ich weiß. Da würde ich eher nur die alten Fenster Abdichten oder mir Winterfenster anfertigen lassen, die nur im Winter angebaut werden.

Ob die Isolierung reicht, wirst spätestens nächstes Frühjar wissen. Auf jeden Fall ist Lehm kein Dämmstoff!

Viele Grüße



Dann kein Thermopen ...



Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt entweder die inneren Fenster entweder wieder aufzubereiten oder mir einfach neue Holzrahmen anfertigen zu lassen. Generell ist das sowieso die günstigere Lösung. Ich war mir wegen der Dämmeigenschaften halt nur nicht sicher und wenn die Thermopenfenster sich auch noch negativ auswirken könnten wäre das ja wirklich fatal.

Wegen der Isolation werde ich einfach mal den ersten Winter abwarten müssen, generell werden aber sowieso zusätzlich zur Gasheizung noch zwei Kaminöfen und ein Holzherd zur Verfügung stehen. Frieren werden wir also nicht und das Holz ist in Rumänien auch noch spottbillig (zumindest im Vergleich zu Deutschland, ein Rumäne wird anders denken).

Danke für den Ratschlag

Ralf



Anfrage



Hallo aus Berlin, ich habe zwar keine direkte Antwort auf deine Frage (Sorry), aber eine bitte an dich, ich beabsichtige mir dieses Jahr auch einn haus in Rumänien zu kaufen, kannst du mir dazu einige Tipps geben bzw. auch ratschläge geben wie es als Deutscher möglich ist dort Eigentum zu erwerben etc.
Ich wäre dir für eine Antwort sehr dankbar.
bye Oliver



Hauskauf RO



Hallo,
als aller erstes eine Gegenfrage: Hast du gute Bekannte in Rumänien, oder sprichst du selber Rumänisch? Sollten beide Faktoren nicht zutreffen kann ich dir nur abraten, wenn ja folgt gerne eine ausführlichere Antwort...

Gruß

Ralf



Rumänien Hauskauf



Hallo Ralf,
Danke für deine schnelle Rückantwort, ich spreche leider kein rumänisch und habe auch keine Bekannten in Rumänien mehr, nichts desto trotz möchte ich mir ein Haus dort kaufen, ich kenne Rumänien ( Nordrumänien ) von vielen Reisen ( zu DDR Zeiten ) her und es ist absolut mein Wunsch.- bzw. Traumland. Vielleicht kannst du mir bitte einige Tipps geben oder sonstwie behilflich sein. Wäre sehr nett von dir.
Danke im vorraus.
Oliver



Hauskauf RO



Hallo,
wie gesagt, ehrlich gesagt würde ich Dir dann abraten. Es stellt sich nämlich folgendes Problem: Als Deutscher darfst man sich zwar das HAUS kaufen, nicht aber das GRUNDSTÜCK.
Das Grundstück darf nur von einer rum. natürlichen oder juristischen Person erworben werden.
Deswegen gehen viele (auch ich) den Weg über die Gründung einer S.R.L (Pendant zur dt. GmbH), welche dann wiederrum den Kauf tätigt. Bei mir liegt der Fall einfacher, da ich sowieso im Land bleibe gute Bekannte habe und auch wirklich geschäftlich tätig sein werde.
Zur Firmengründung benötigt man aber entweder sehr gute eigenen Rumänischkenntnisse, oder aber vertrauenswürdige Bekannte, welchen einem zum einen unter die Arme greifen und zum anderen den nötigen Grundbuchauszug zur Firmengründung beschaffen (ohne Firmenadresse keine Firma).

Die anderen Wege, die es noch gibt sind meines erachtens nicht zu empfehlen, da man darauf angewiesen ist Menschen, welche man noch nicht lange kennt ein allzu großes Maß an Vertrauen zu schenken.
Ein Beispiel: Ein Strohmann kauft das Grundstück, du selber das Haus und es wird eine Erbpachtabsprache getroffen. Der Besitzer tritt also alle Rechte am Grundstück an dich ab.
Na ja, mein Fall wäre es nicht.
Oder man trifft mit dem Verkäufer oder dem Strohmann für den Fall einer Gesetzesänderung noch zusätzlich eine Vereinbarung, in der dir das alleinige Vorkaufsrecht garantiert wird.

Das Problem für dich wird sein, daß du in jedem Fall professionelle Hilfe benötigst, welche auch in Rumänien nicht billig ist. Außerdem kann es sein, daß du bei der Haussuche sowieso nur mit Makler agieren kannst, da du niemanden vor Ort hast, der dir günstige Angebote mitteilen kann. Die Maklerangebote die ich bisher gesehen habe waren aber fast alle im Preis überzogen, also fällt auch hier der Schnäppchencharakter auch wieder über Bord.

In jedem fall solltest du einfach mal bei www.rennkuckuck.de
im Forum stöbern, dort gibt es auch Angebote von Firmen, welche einen wohl unterstützen können, nur wie willst du deren Seriosität überprüfen?
Ebenfalls interessant dürfte die Seite http://www.makler.ro sein, dort findest du halt Angebote von Maklern in RO.

Lass dich nicht abzocken!

Gruß

Ralf



Rückantwort Rumänien - Hauskauf



Hallo Ralf, danke für deine erneute schnelle Antwort auf meine Mail.
Deine Antworten helfen mir schon gut weiter, kannst du mir noch etwas genaueres mitteilen über die Gründung einer S.R.L und auf was ich wie achten müßte?
In welchen Teil Rumäniens wohnst Du ?
Ich gebe dir mal meine private E-Mail Adresse so läßt sich direkte und besser kommunizieren : nuknuk50@hotmail.com
Nochmalös danke und bye aus Berlin
Oliver