Vorfenster mit Einfachverglasung oder ISO-Scheiben

20.11.2008


Hallo,

wir haben in unserem Haus alte Holzfenster mit Einfachverglasung. Diese möchten wir erhalten und entsprechend werden sie auch gepflegt bzw. wenn nötig repariert.

Mit der Verbesserung der Wärmedämmung der Wände grübeln wir, ob wir bei den Fenstern wärmetechnisch Verbesserungen vornehmen sollten oder nicht. Generell sollen alle Fenster Klappläden erhalten. Bei einem Drittel der fenster ist es bereits auch der Fall und wir sehen bzw. spüren deren positive Wirkung. Reicht es aus, wenn wir überall Klappläden anbringen? Oder bringt ein Vorfenster innen noch etwas?

Und wenn Vorfenster, was ist dann besser: eine Einfachverglasung oder doch eine ISO-Verglasung? Muss man dann mit Nässe zwischen den beiden Fensterebenen rechnen?

Danke und Gruß
Sontje



Die wärmetechnische Verbesserung ---



--- Ihrer alten einfachverglasten Fenster können Sie nicht
allein durch die Montage von Fensterläden erreichen. -
Wir haben schon oftmals einfachverglaste Innenvorsatzfenster angefertigt und montiert.
Auf dem beigefügten Foto ist zu sehen, daß die Vorsatzfenster direkt auf der Innenseite der Außenwand
eingebaut sind. - Dadurch ist gewissermaßen ein Kastenfenster entstanden. - Es ist jedoch darauf zu achten, daß die alten Fenster nicht mit Dichtungen versehen werden. - Die neuen Innenfester haben aber Dichtungen, daß keine feuchtwarme Innenraumluft zwischen die beiden Scheibenebenen dringen kann. Da aber die alten Einfachfenster undicht sind, entsteht eine natürliche Belüftung des Scheibenzwischenraumes, die sehr wichtig ist,
damit die lüftungsbedingte "eingesperrte" Feuchte Luft wieder nach außen entweichen kann.
Das angefügte Foto stammt von Urike N. , einer zufriedenen Kundin.
- Gruß aus Nordsachsen, Andreas Milling



Hallo Andreas



lange nichts mehr von dir gehört oder gesehen. Frage von mir, was spricht gegen eine Wärmeschutzverglasung innen?



Nein!



ich habe Vorfenster innen. Das Problem ist, dass sich am äußeren Fenster sehr gern Wasser niederschlägt, was die alten Fenster noch weiter schädigt. Und wenn man dann die äußeren Fenster gut lüftet, ist der Energiesparvorteil der inneren Fenster schon halb wieder dahin, vor allem wenn es Einfachverglasung ist.

Deswegen würde ich versuchen, die alten Fenster auf Wärmeschutzglas umzurüsten und mit Dichtungen zu versehen. Weiss aber nicht, ob es praktikabel ist.



selbst montierte Vorfenster



Hallo

ich habe selbst montierte Vorfenster. Dicht werden sie, weil Holzleisten sie auf E-Profil-Gummidichtungen pressen. Hab ich hier schon mal beschrieben. Ist nicht sehr teuer, sieht passabel aus und dämmt anständig.

Gutes Gelingen
Stefan




Fenster-Webinar Auszug


Zu den Webinaren