F90 oder normale fenster

23.01.2012



Folgendes problem:
ich möchte im zuge vom Umbau einer Scheune in ein Wohnhaus Fenster rein machen in die giebelwand.
an dieser giebelwandläuft ein fahrweg zum dahinter befindeten haus, dieser fahrweg ist ca. 3,50m breit 1,5m davon liegen auf meinem Grundstück der rest (2m) gehört zum hinterem haus.nach dem fahrweg kommt erst weitere 3m das nachbarhaus.
der hinter nachbar kann also unter keinen umständen auf seinen 2m was machen da er ja keine grenzabstände einhalten könnte und auch auf keinem anderen weg zu seinem haus kommt.
muss ich mit einem Abstand zum nächsten haus von 6,5m wirklich f90 fendter reinmachen? oder gibt es da ein weg wie ich drumherum kommen könnte?

ein fenster befindet sich schon immer in dieser Giebelwand kann ich das durch ein normales fenster er setzen oder spricht da was dagegen.



Brandschutzfenster..



..guck mal paar Beiträge drunter "Bestandsschutz.." .
Für Abstandsregelungen in die jeweilige Landesbauordnung gucken oder gucken lassen .
Gruß aus Minden
Jürgen Kube



Ein Weg, um den Sie nicht herum kommen,



ist, sich mit der Landesbauordnung BW auseinanderzusetzen. Der Umbau einer Scheune in Wohnraum ist als Nutzungsänderung genehmigungspflichtig. Hintergrund: an Wohngebäude bestehen höhere Anforderungen (Tragwerk, Brandschutz, Wärmeschutz,...)
Bevor Sie voreilig investieren, verschaffen Sie sich Klarheit über die Genehmigungsfähigkeit Ihres Vorhabens (Bauvoranfrage an das Bauamt). Finden Sie einen seriösen und Umbau- erfahrenen Planer in Ihrer Nähe.
Der wird Sie auch in Sachen Anforderungen an Gebäudeabschließende Wände beraten.
Es steht nicht geschrieben, dass ein Gebäude nicht brennen darf, entscheidend ist, dass im Brandfall Menschen innerhalb 30, 60, 90,... Minuten gerettet werden können. Personenschutz geht vor Sachschutz. Gilt zu fragen, ob für die Nachbarschaft eine reale Gefährdung zu erwarten ist. Die Antwort kann nur im Dialog mit der Baubehörde erarbeitet werden. Interessant kann auch die Grenz- und Bebauungshistorie sein: was war zuerst da, entsprach das den geltenden Vorschriften,..................

Entscheidend ist, ob Gebäude oder Bauteile zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung den geltenden Vorschriften entsprechen oder entsprachen. Bei jeder Veränderung (auch Austausch von Fenstern) muss diese Frage neu beantwortet werden.

Viel Erfolg

Michael Ochsler