Dänische Sprossenfenster?

13.02.2006



Hallo Forum,

wir dürfen in unser denkmalgeschütztes Haus zwei Gauben einbauen. Das gesamte Gebäude besitzt sehr schöne alte Kasten Fenster, also einfach verglast, dafür aber doppelt. Aus Kostengründen haben wir uns für Isolierverglaste Holzsprossenfenster entschieden. Die Tischlereien in unserer Gegend sind leider nur in der Lage Fenster mit durchgängigen Scheiben und aufgesetzten Sprossen zu liefern. Finde ich blöd, auch wenn man angeblich keinen Unterschied sieht. Wir haben jetzt dänische Sprossenfenster (Eiche) bestellt, die sind sogar etwas günstiger als die Deutschen. War das eine gute Entscheidung?

Schöne Grüße
Stefanie Labbow





Hallo Stefanie,

na ja, im nachhinein zu fragen ist blöd, was ist, wenn jemand sagt, es sei keine gute Entscheidung, was tun sie dann???

Isofenster haben den Nachteil, dass das Gas mit der Zeit entweicht. Dann hat Iso garnichtmehr den guten Dämmwert wie anfangs (weiß ich auch erst seit kurzem). Ich kann mich nochmal erkundigen, wie schnell das geht, ich war zumindest ziemlich erschrocken...

Mehrere kleine Iso-Scheiben sind teurer als eine große mit aufgeklebten Sprossen, aber wenn ich das jetzt richtig deute auf dem Bild - ich hätts auch gemacht. So können Sie jeden Flügel separat öffnen, ohne dass man die ganze Wohnung umbauen muss, wenn man mal ein Fenster aufmacht :o)

Grüße Annette



Bin garnicht so blöd!



Liebe Annette,

wenn mir jetzt wirklich mit plausiblen Grund abraten würde, könnte ich noch stonieren.
Vielleicht möchte ich mich aber auch nur bestätigt wissen.

Schönen Gruß
Stefanie



Der Preis?



Hallo Stefanie,

der Vorteil der dänischen/Berliner/Hamburger Fenster
ist die gute Dokumentation im Internet,
man kann sich schnell selbst eine Vorstellung
verschaffen, wie es nachher aussieht und funktioniert.

Der Nachteil ist der hohe Preis.

Deshalb suche ich selbst noch nach einem Tischler,
der mir geeignete Fenster günstiger herstellt.
Aufgesetzte Sprossen finde ich O.K.,
wenn im Glaszwischenraum ein Abstandshalter ist.

Viele Grüße,
Philipp Kawalek



Sprossenfenster



Hallo Stefanie,
haben bei Schwiegereltern die alten Fenster erneuert, ein Tischler hat sie komplett nachgebaut und die äusseren Fassungen dicker gemacht, so dass Isoscheiben reinpassten. Haben sie schon 5 jahre drin, ist super. Die Innenfenster sind Normalglas geblieben.
Isoscheiben polarisieren, dazu gibt es verschiedene Ansichten, aber bevor wir wieder eine Diskussion auslösen: bestell die Fenster nicht ab und freu Dich auf Qualität!
Alles Gute
Jan



Jan



Hochgeschätzter Jan,

wir wollen ja keine alten Fenster aufarbeiten, sondern Neue einsetzen. Es sollen da Fenster hin, wo jetzt noch keine sind!
Wenn du mir jetzt noch erklären könntest, was polarisieren bei Isofenstern bedeutet, wäre ich dir mal wieder sehr dankbar.

Tschüss
Stefanie



Polarisieren



im Sinne von spalten die Meinungen, sonst nichts.
Und der Rest sollte verdeutlichen, dass es an sich eine gute Wahl war, die Dinger zu bestellen. Wolltest Du ja wissen.

Schuldigung.

Alles Gute
Jan



Dänische Sprossenfenster



Moin Stefanie,
dänische Fenster sind von der Ansicht wesentlich filigraner
ausgeführt als bei uns im Norden traditionell üblich;
während sich bei norddeutschen auswärtsschlagenden Fenstern Rahmen- und Flügelbreite in etwa die Waage halten,
beträgt die Rahmenbreite der dänischen etwa die Hälfte der Flügelbreite. Bei grün-weiß gestrichenen Fenstern haut das besonders ins Auge.
Über evtl. entweichende Gasfüllungen würde ich mir keine Gedanken machen - selbst wenn dem so wäre, primär sorgt bei heute verbauten Wärmeschutz-Isolierverglasungen eine Metallbedamfung für den relat. guten Dämmwert.
Zum Vergleich: U-Wert in w/m²k bei heute üblichen WS-Isolierverglasungen mit Metallbedampfung und Edelgasfüllung 1,1 , bei selbiger ohne Edelgasfüllung (stattdessen getrocknete Luft)1,4 - kein gravierender Unterschied also wenn man bedenkt, daß Standard-Isolierverglasungen, die vor 15 Jahren noch üblich waren, einen Wert von 3,0 haben.
Isolierverglasungen sollten übrigens nicht allzuweit vom Eibauort produiert werden: Sie bildet einen in sich geschlossenen Raum, dessen Luftdruck dem durschnittlichen Luftdruck am Produktionsort angepasst ist; ist der Luftdruck am Einbauort dann anders, so verformen sich die Scheiben konkav bzw. konvex . Folge: Verzerrte Durchsicht und vor allem kürzere Lebensdauer durch extreme Belastung der Randverklebung ( besonders bei kleinen Formaten und ungünstgen Seitenverhältnissen) bis hin zum Glasbruch.
Ich kann gar nicht verstehen, daß Fenster mit aufgesetzten Sprossen so verpöhnt sind: Die Sprossen lassen sich real dimensionieren, die Verglasung ist zeitgemäß und sie sind wesentlich kostengünstiger als Kasten- oder Verbundfenster.

Davon ab könnte man nachträglich eigefügte Gauben natürlich auch bewußt modern gestalten, zb durch schlanke Metallfenster, Vollverglasung oder Verkleidung/Bedachung mit Stehfalzblechen.

Wie dem auch sei, Deine dänischen Fenster sind gewiß nicht die schlechteste Wahl!

Gruß, Matthias



Denkmalschutz!



Moin Matthias,

das mit dem Luftdruck ist ja ´n Ding! Zum Glück ist DK ja nicht allzuweit entfernt, sodass ich da nur hoffen kann... .
Das mit den modernen Fenstern hat uns die Tante vom Denkmalschutz auch vorgeschlagen, wobei die Form und Größe der Gauben vorgegeben sind.
Vielen Dank für den Beitrag!

Gruß
Stefanie



Entfernung



Keine Bedenken, Du wohnst ja schlielich nicht in Süddeutschland.

Gruß,Matthias



Dänische Fenster



Hallo,
das Ihr keinen Tischler in der Nähe habt, welcher nicht diese gewünschte Art der Elemente herstellen kann, kann ich kaum glauben. Wenn ich einige dänische Fenster nach Jahren ansehe bekomme ich teils das Grausen. Aber, wie erwähnt gibt es bestimmt auch gute Elementehersteller. Ich selbst stehe mit dem reinen dänischen System eher auf Kriegsfuß, aber das ist nur meine Meinung und eine Sache des eigenen Anspruchs.
Im Nordfriesischem und Flensburgerraum sind so einige Tischler, welche diese Art der Herstellung beherschen
und sich gar spezialisiert haben, siehe mal unter www.tischler.de.
Gruß Thomas Müller



Dänische Fenster



Hallo Stefanie,

wir möchten in unserem Haus die Fenster erneuern. In unserem Dänemark-Urlaub haben wir überall diese schönen schlanken Fenster gesehen. Könntest du etwas über deine Erfahrungen mit diesen Fenstern schreiben und wo du sie bezogen hast?

Schönen Gruß,
Sven Peters