Aufsatzsprossen für Fenster

11.03.2007



Hallo,
suche verzweifelt nach Ideen bzw. Bauanleitungen für
Aufsatzsprossen die von außen aufs Fenster geklickt werden bzw. geklebt werden.
Es handelt sich dummerweise um Kunststoffenster, die zwischen den Scheiben schon Wiener Sprossen haben. Aber leider ist der Denkmalschutz nicht mit einverstanden...
Nun versuche ich mich an einer kostengünstigeren Variante, welche auch genehmigt würde.
Hat da jemand schon Erfahrung mit oder kann mir Tipps geben????



In der Nähe von Unkel --



-- an der Kn--- Tankstelle hochfahren - bis Bruchhausen ---
Kobergstraße - Westerwaldstraße ---
Bruchhausen - Nein Danke !



Potemkin



hätte sicher Rat gewußt.

Mir sträuben sich die Nackenhaare bei so viel Imitation. Sei's drum, die Fenster sind drin,und Sie wollen vermutlich der Denkmalpflege wegen keine neuen einbauen.

Fragen Sie doch 'mal nach bei: "info@tischlerei-schoenfelder.de" mit Foto und Maßen. Auf der letzten Hausmesse in Dresden hatte er ein vermutlich passendes Teil auf dem Stand.

Auch wenn's noch ein Weilchen hin ist; die nächsten Fenster sollten Sie statt beim Plasteprofilzusammenschweißer beim Tischler bestellen.

Grüße

Thomas