Welche Farbe der Holzfenster würdet Ihr empfehlen?!

25.07.2012 K.M.



Hallo,

wir bestücken unser Haus mit neuen Fenstern.

Im EG die Fenster werden drin bleiben(Holz in Braun). Die alten Kunststoffenster ersetzen wir in neue Holzfenster.

Nun wurde uns geraten die Fenster weiß lackiert zu nehmen, da es optisch wie früher ist...und die unteren Holzfenster dann ebenfalls farblich anzupassen und weiß zu lackieren. ICh glaube das würde mir auch optisch gut gefallen aber...

Ich dachte auf Holz soll man keinen Lack machen! Sind Fenster eine Ausnahme?

Oder sollen wir die neuen Fenster braun lasieren und die Farbe an die bestehenden Fenstern anpassen?

Freue mich auf alle Anregungen und Ideen.

Es werden wohl T-Fenster mit Oberlicht und jeweils eine Reihe aufliegende Sprossen.

lg Sterne



Schaut...



... dass Ihr ein einheitliches Gesamtbild zustande bekommt...

Der Putz an der Schule ist sicher auch nicht original, geschweige denn die Farbe...

Zusammen mit der grünen Tür ist das ganze ja schon ganz schön bunt...

Der Originalzustand würde wohl auf rot-braunes Sichtmauerwerk auf Natursteinsockel mit weißen Fenstern hingehen...

Lack ist nicht verkehrt, wenn richtig eingesetzt... und bei Fensterrahmen- und Flügelholz vermag ich da kaum etwas Schlimmes zu entdecken...

Wenn also geplant ist den Putz noch runter zu kloppen dann macht die Fenster alle in grün oder weiß...

Bei aufliegenden Sprossen kräuseln sich mir die Nackenhaare... wo ist da der Sinn?... Eine eher oberflächliche optiche Wirkung kommt sich da mit der Historie in die Wicken... was soll das?... beim Fensterputzen hat es auch keinen Vorteil... ganz oder gar nicht... nunja...

Gutes Gelingen & LG,
Sebastian Hausleithner



Sockel



ist bereits abgeklopft und Naturstein steht frei. Es ist nicht geplant das Haus komplett abzukklopfen. Es wird irgendwann wieder neu gestrichen. Welche Farbe? Keine Ahnung.

Das mit den aufliegenden Sprossen habe ich nicht verstanden. Lieber garkeine Sprossen? Und nur das T-Fenster? Käme mir sehr sehr recht, allerdings sind ja schon unten welche, daher dachte ich ich müsste es anpassen?!?!

Lg Sterne
(p.s- eine grüne türe habe ich nicht;-))



Grüne Tür...



... hach herrjeh... tatsächlich nicht... war vielleicht Wunschdenken ;-)

Ich dachte wirklich, die wäre grün...

Nun, wie gesgt, mach farblich so wie es zum geplanten Endzustand passt...

Und aufliegende Pseudo-Sprossen sind nix halbes und nix ganzes... das ist doch nur Deko... lieber richtige Sprossenfenster... oder eben gar nicht...

Gutes Gelingen & LG,
Sebastian Hausleithner





Zur Frage Holz weiß streichen. Fenster wurden schon immer weiß gestrichen. Aber bitte mit Fensterfarbe ! Weiß heizt am geringsten auf. Wegen dem Gesicht des Hauses sind auch im OG Sprossen angesagt.Da jetzt ISO Glas eingeplant wird,werden diese materialbedingt stärker als im Original ausfallen.
An der zweiflügligen Haustür würde ich nur die Zugluft abstellen,da es keiner Frischluft für die Kamine mehr bedarf.



Leinölfarbe



Ich bin Leinölfarbenfan.
Ich denke das ist für das Holz das Beste und vor allem ist der Pflegeaufwand in der Folge damit am geringsten.

http://www.pigmentmanufaktur.com/
http://www.ottossonfarg.com/default_de.aspx

Ausserdem hab ich das hier gefunden:
http://www.leinöl-im-handwerk.de/

lg
Manfred



Fensterfarbe !



Bedenkt als Erstes : Ihr seht die Fenster die meiste Zeit von innen an - , also dürfen sie vor allem zur eigenen Einrichtung passen .
Nach Draußen ist für den Nachbarn oder Architekten ;-)..

- Deckende Anstriche halten idR länger als transparente -
- Fenster sind nicht immer nur weiß gewesen , auch Brauntöne und andere Erdpigmente sind nachzuweisen -

- Holzfenster muß man streichen , aber man kann sie eben auch streichen !

Gruß aus Minden
Jürgen Kube
FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke-minden.de





Hallo,
wir sind ein Schreinereibetrieb aus Hattenhofen, genau zwischen München und Augsburg liegend. Haben Sie denn schon für Ihre neuen Fenster (Holzfenster) einen Schreiner beauftragt? Wenn nein, wir können Ihnen gern alles anbieten. Schauen Sie doch einfach einmal unsere Produkte und Leistungen auf unserer Hompage an: www.schreinerei-helmutwell.de
Wir können Sie auch gern farblich beraten!
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Well
Mobil: 0172-8130380