Isolierglasfenster Alu Regenschiene

22.01.2012


Ist es sinnvoll hinsichtlich der Langlebigkeit, an diesen Fenstern,die Aluschiene gegen einen Wetterschenkel(und Sohlbank) auszutauschen oder ziehlt das mehr auf historisches aussehen.
Zweite Frage,ich würde gerne die Farbe von den Fenstern holen,falls das technisch möglich ist,würde es reichen die "nur "einzuölen?Holz ist glaub ich Meranti.
Auch wenn es nicht dem Fachwerkbild der Gegend entspricht,hätt ich gern Fenster und Bekleidung in "Natur".

Danke und Grüße



Öl...



...bietet keinen hinreichenden Schutz.

Ihr könntet aber eine pigmentierte Öllasur verwenden.

Grüße

Thomas



Grundsätzlich bietet ein deckender Anstrich ( möglichst weiß ) --



-- den besten Verwitterungsschutz für ein Holzfenster.
Auch pigmentierte Lasuren bieten einen sehr guten UV- Schutz für das Holz.
-
Nun möchte ich, weil ich es mir einfach nicht verkneifen kann, auf den Unterschied zwischen einem ehrlichen Fenster
und einem gesichtslosen Gebilde, welches eigentlich nur ein Rahmen mit Glas drin ist , hinweisen.



Meister Milling



das gesichtlose Gebilde reicht mir erstmal!Auch wenn sie Recht haben,ehrlich und schön ist anders, aber die müssen noch ne Zeitlang das Wetter draussen halten.
Aber wie sieht es mit dem Wetterschenkel aus? Fensterbank und Laibung kommen neu rein.
Lohnt sich der Tausch fürs Fenster?

Danke und Grüße



Die Alu-Regenschiene --



-- an den bestehenden Fenstern kann nicht entfernt werden, weil sie dafür da ist, herablaufendes Regenwasser am Fenster
gezielt auf die Außenfensterbank abzuleiten.

Man kann die besagte Schiene aber durch einen Aufsatzwasserschenkel aus Holz tarnen.

Dieser wird, nachdem die Aluschiene vorgebohrt wurde,
mit ein paar Edelstahlschrauben von innen her angeschraubt.
-
Weiterhin kann man durch ein außen aufklickbares Sprossenkreuz
die Fenster ein wenig aufhübschen.
-
Gruß, A. Milling



Außerdem



kann dich die Optik hinterher überraschen, deckend lassierte Fenster wie deine dürften auch in der Decklagen aus keilzinkenverleimten Hölzern hergestellt werden, was man dann ohne der deckenden Lassur sieht.



Oh,- Oh ,-



- Olaf !!! Du hast doch hoffentlich nicht aus Versehen
etwas Falsches geraucht ?? -- Deine erbärmliche Rechtschreibung und Dein scheinbar stark eingeschränktes
Beobachtungsvermögen werden wohl kaum einem Fragesteller
hier in diesem Forum eine wirkliche Hilfe sein.
-
Du solltest Dir die Fragen der Hilfesuchenden und deren Fotos genau in Deinem Hirn vergegenständlichen, um eine
tatsächlich hilfreiche Antwort geben zu können.
-
Du hast scheinbar nicht wahrgenommen, daß das Foto vom Grünspecht ein ausgebautes Fenster zeigt, welches auf irgendeinem Boden kurzfristig abgestellt wurde, um ein Foto zu machen.



Olaf ,war bestimmt spät ,oder?



Zum aussem Fenster gucken auffen Boden legen;-))

Erstmal Danke für Eure Tips!Ich denke ich laß das mit dem Wasserschenkel,die Aluschiene scheint ja zu funktionieren,aufgesetzte Sprossen find ich ein Graus,das ist in meinen Augen dann richtig unehrlich.
Das sind hier sechzehn Fenster und irgendwann wird auch Geld für neue da sein.
Die Vorschläge mit der Lasur werde ich umsetzen.

Grüße



sorry



das war die Uhrzeit und der kleine Laptop. Rauchen tuh ich eh nicht mehr, jetzt sauf ich nur noch :-o