Preise für Fenster inkl. einbau

10.03.2005



Hallo,

ich möchte ggf. ein Fachwerkhaus erwerben.
Da eins der Kunststoffenster defekt ist und ich ein Liebhaber der Holzfenster bin, beabsichtige ich die gesamten Fenster (6 Stck) gegen Holzsprossenfenster auszutauschen. Kann mir jemand eine grobe Preisschätzung mitteilen? Die Fenster haben eine Größe von ca. 1m (b) und 80 cm hoch. Ist geschätzt. Da ich nicht offiziel registriert bin, kann ich leider keine Bilder beifügen.
Danke.



Fenster



Hallo

Wo?
Wann?
Holzart?
……?
Ist sicherlich für die Fensteranbieter interessant!

FK





Hallo Steffen Mack,
die wichtigsten Fragen hat FK schon gestellt. Wo steht das Haus? Die besten denkmalgerechten, zum jeweiligen Haus passenden Fenster, die ich kenne, baut Andreas Milling - auch in diesem Forum.
Einen guten Hauskauf wünscht
D.Fr.





Der Meinung schließe ich mich an Tischlerei Milling kann ich nur wärmstens empfehlen.Habe auch Fenster von Andreas Milling.Einfach toll.
Grüße aus dem Schwabenländle
Manuela Leuze



Fenster



Hallo,
anbei einige Preise, die ich in zwei verschiedene Quellen gefunden habe:
1. Quelle SIRADOS: Fenster, zweifl. mit Sprossen, Fichte. Größe allerdings 1,25 x 1,00 m und aufgeklebten Sprossen (!!), d.h. nicht Scheibenteilend. 322,- bis 411,-€ /Stück. Das gleiche Fenster aus Hemlock: von 324,- bis 416,-€/Stück.
2. Quelle Schmitz et al: Holzsprossenfenster, WSch-Vergl. in denkmalgerechter Ausführung, incl Abbau des alten Fensters + Beiputz der Leibungen. Von 434,-€ bis 485,-€/ m².
Als Verbundfenster klettern die Preise bis auf 745,-€/m².
Wie gesagt dies sind Kosten aus Sammeldokumente, die jährlich überarbeitet werden. Das beste ist eine genaue Ausschreibung und Preise holen.



Fenster



Sicherlich kommt es auch auf die Region an aus der der Fensterbauer liefert.
Die Preise die mir bekannt sind liegen zwischen 550 ? und 900 ? je nach Bauart und Material.
Die Preise entstammen den Antworten auf meine Auschreibung die ich an Schreinereien verschickte, als es um den Ersatz unserer Fenster ging.
Die Wahl viel auf eine Schreinerei die uns die Fenster genau so herstellte wie wir es uns vorgestellt hatten (siehe Bild). Die Kosten beliefen sich auf 720 ? / Stück, Material Eiche, geölt.
Viel Erfolg.
Gruß M. Wittwar





Hallo,

interessant ist die Gestaltung des Fensters, also ob ein Kastenfenster oder ein leider heute übliches mit ISO-Glas eingebaut werden soll. Die Preisangebote differieren teilweise immer noch enorm. Für ein Kastenfenster muss ich netto mit ca. 750,00 € und bei dem ISO-Glas-Fenster mit aufgeklebten Sprossen mit ca. 400,00 € rechnen (Material: Kiefer und mit Naturfarben behandelt, KEINE Sikkens oder ähnliches). Für bessere Lärche muss man pro Fenster mit 50 – 100 € Mehrkosten rechnen. Tipp: Erstellen Sie eine gute Ausschreibung bzw. erarbeiten Sie diese mit einem guten Tischler, bezahlen Sie diese Arbeit und versenden dies Ausschreibung an drei, vier ausgewählte Tischler, oder sie haben soviel Zuneigung zu einem, dass gleich den Auftrag auslösen. Wichtig: Einige Fenster anschauen und Objekte zeigen lassen, die schon älter als 7 Jahre sind.

Viele Grüße
Michael Reisinger



Fenster



Meine Erfahrung im Fensterbereich liegen bei 500 Euro pro Stück. Sehr zu empfehlen ist die Schreinerei Löber aus Biebertal. Die machen gute Fenster zum fairen Preis und es sind sprossenteilende Fenster, die für den Denkmalschutz sehr wichtig sind.





Ich kann auch den Andreas Milling empfehlen, der hat bei uns auch als 2. Fensterbauer die Fenster gemacht. Schnell, günstig (im Gegensatz zu allen anderen Angeboten), sauber, supernett, kompetent, also ein richtiger Meister Eder :-)... und das Denkmalamt kann man so richtig beeindrucken :-)

Grüße Annette



Preise für Fenster inkl. einbau



Darf ich mich mal mit einer Frage anschließen? Es geht um alte Kastenfenster, die teilweise stark beschädigt sind; das Haus ist 100 Jahre alt. Ich würde eigentlich - wegen der Erhaltung - gern Aufarbeiten lassen (und Streichen könnte man ja auch selbst). Aber teilweise ist das Holz (z. B. die senkrechten "Mittelstege" (ähem, kenne leider nicht den Fachbegriff) offenbar durchgefault. Hat jemand Erfahrungen mit dem (finanziellen) Aufwand einer Reko-Lösung mit Eigenleistung?





@ Hallo Melanie,
grundsätzlich: Ich finde es immer gut, wenn Überlegungen angestellt werden, das Alte zu erhalten und zu pflegen. Es ist besser zu reparieren anstatt zu erneuern.

Was und wieviel tischlermäßig an Euren Fenstern zu machen ist? Wie teuer das wird? - solche Fragen kann und wird ungesehen niemand beantworten.
Bitte selbst zu guten (Fenster-)Tischlern Kontakt aufnehmen und um ein Kostenangebot bitten.
Wenn wir konkret helfen sollen, dann auch mal verraten, wo denn das Haus steht.

Freundliche Grüße
D.Fr.



Ja, ich weiß



das ist megaschwierig. Und es ist ja auch nur eine von vielen Fragen für eine Kauf- oder Nichtkaufentscheidung. Habe mich jetzt registrieren lassen und meine Hauptfrage unter Immobilienkauf gestellt. Sorry, heiße nun M.2 - ja, irgendwie konnte ich den Beitrag nicht mehr finden :-(



Preischeck für Fenster!



Guten Tag,

man kann sich kostenlos im Internet Fenster konfigurieren und berechnen lassen. Diese Webseite www.fensterversand.com generiert dann einen Preis für das jeweilige Element. Die Preise sind meines Erachtens mehr als wettbewerbsfähig und die Firma die dahinter steckt ist schon lang im Geschäft. Die scheinen sehr viele Fenster über diesen Vertriebskanal zu verkaufen. Die Seite ist sehr komplex und informativ. Was es nicht alles gibt? Fenster übers Internet bestellen und morgen fliegen wir zum Mond! Liebe Grüße JP Schmidt



Ist ja ganz nett



Leider ist die Holzartenpallette auf der o.g. Internetseite sehr dürftig. Eiche gibt es z.B. nicht.
Ich habe mal ein Fenster in der Art (siehe oben)wie wir sie haben machen lassen konfiguriert, und siehe da: die Internetfenster in Kiefer sind teurer als bei unserem Dorftischler. Es ist also nicht alles Gold was toll aussieht.
Die Idee ist ja ganz nett, aber man sollte auch an die kleinen Betriebe denken.

Gruß
Martin





Danke für Deinen Beitrag, Martin Wittwar.!
Das Gegenteil von Globalisierung ist, daß man seinen Nachbarn um die Ecke unterstützt und nicht zuerst nach seinem Taschenrechner sucht.