Mauerwerksöffnungen anpassen?

15.02.2012



Hallo, kann mir jemand sagen, wie ich folgendes Problem löse? Ich habe Mauerwerksöffnungen, die um ca. 2-6 cm variieren. Nun möchte ich gerne gleichgroße neue Fenster einsetzen. Wie löse ich dieses Problem? Mit unterschiedlichen Putzstärken in der Öffnung? Vielen Dank für Ihre Hilfe, KattaBerlin



Öffnungsmasze Fenster



Was spricht gegen unterschiedlich große Fenster ?
besten Gruß
Jürgen Kube
FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke-minden.de





Die Symmetrie. Es handelt sich nicht um ein Fachwerkhaus.



Putz oder Dämmung



Hallo. Differenz könnte mit Dämmputz oder mit Dämmung ausgeglichen werden.
Da konstruktionsbedingt (Neues Fenster, alte Wand) zwei Materialien mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit nebeneinander liegen, muß beachtet werden, daß es zu Kondensat und später zu Schimmel kommen kann.
Man spricht hier von Wärmebrücken.
Jedoch auch bei Innendämmung mit dem Taupunkt aufpassen.
Konstruktion sorgfältig planen und Fachmann hinzuziehen.

Grüße



Fenstergrößen



hm , sprechen wir denn um differente Breiten oder um Höhen ?
Innenmasze unterschiedlich oder die Bauöffnungsmasze ?

natürlich ist es sowohl möglich , die Bauöffnungsmasze zu verbreitern unter Prüfung der Auflagen der Fensterstürze oder deren Erneuerung als auch deren Verschmälerung durch Aufputzen oder beimaauern .

Symmetrie kann , muß aber nicht : Beten scheef hat god leev!
Jürgen Kube
FensterEcke Büggemann + Kube ZiMMEREi
fensterecke-minden.de