alte Holzfenster aufarbeiten

10.03.2010



Hallo Fachwerkgemeinde,
und nun meine nächste Frage.
Kann man alte Holzfenster wenn man sie von alter Farbe befreit und neuen Kitt anbringt dicht bekommen so das sie noch 1-2 Jahre halten?
wir haben im Winter eisblumen und sonst immer Kondenswasser von innen und daraufhin auch etwas schimmel.
vielen Dank für eure antworten und ich hoffe meine Fragen sind nicht zu dumm oder so lg Josa



Eisblumen und Kondenswasser...



...können nicht mit der Abdichtung der (Einfach) Fenster beseitigt werden, das Wasser kommt ja von innen. Bei Doppelfenstern kann das Abdichten der inneren Fensterebne helfen. Sollen die Fenster erhalten werden, kann man über das einfräsen von Ballondichtungen nachdenken, für 1-2 Jahre tur es auch eine dünne selbstklebende Schaumstoffdichtung.

Grüße

Thomas



einfachverglaste Fenster



Hallo,

alte Holzfenster mit Einfachverglasung und 45er Holzprofile brauchen Wartung: dazu gehört das regelmäßige Verkitten und Streichen.
Allerdings kann es nicht gegen Schimmel und Feuchtigkeit helfen. Die feuchtigkeit sollte man bei diesen Fenstern regelmäßig mit dem Lappen abtrocknen.

Grüße



Fenster streichen



Wir haben zum größten Teil auch noch die alten Fenster, aber innen ist noch ein nachträglich 2. Satz Fenster angebaut, im EG ist da außen so ein Vorsatzfenster dran, alles aber schon min. 80 Jahre oder noch älter. Im Prinzip also Doppelfenster und die sind auch relativ dicht. Es zieht nicht. Wir versuchen die Fenster auch so lange es geht zu erhalten. So schaue ich nach lägerer trockener Zeit, also im Sommer immer durch, ob was an den Wetterschenkeln oder so auzubessern ist. Da hält die neue Farbe am Besten, also feuchtes Holz Streichen bringt glaube nicht viel. Ich mach auch immer nur die lockere Farbe und nicht alles ab. Das hat sich in den letzten Jahren bewährt, zumindest ist der Zustand nicht schlechter geworden. Kondenswasser habe wir auch ab und an, besonders wenn es draußen sehr kalt ist, da sind dann auch mal die Eisblumen an den äußeren Scheiben. Das Kondenswasser müßt ihr halt regelmäßig abwischen, sonst gammelt das Holz weg. In meinem 2. kleineren Haus muß ich dieses Jahr oben allerdings auch die Fenster wechseln, Da sind welche aus DDR-Zeiten drin, einfache und die gehen auch nur nach unten aufzuklappen. Aber obwohl ich welche aus Holz anferigen ließ, hat sich der Preis im Rahmen gehalten. Viel Erfolg und Grüße aus Callenberg!





Danke an alle die geantwortet haben. Ich werde die Fenster von der alten Farbe befreihen und mit Kitt und neuer Farbe so lange wie möglich erhalten bis das Budget neue Holzfenster zu lässt....lg Josa