Fenster-Neuanstrich




Hausverwaltung will die 120-Jahre alten weiss lackierten Fenster Streichen lassen, aber nur die Aussenseite,obwohl der Lack innen schon schadhaft ist und sich unten Kondenzwasser ansammelt.Ich befürchte dass das n9icht in Ordnung ist und Feuch5tigkeit so in das Holz eindringen kann. Da kann die Neulackierung aussen doch nicht halten.



Hausverwaltung



deutet auf Vermieter hin. Dann könnten Deine Sorgen zwar berechtigt sein, aber zum einen ist das Vermeiden von Kondenswasser Deine leidliche Aufgabe als Nutzer - zumindest ist das die übliche Ansicht der Eigentümer. Zum anderen ist das Problem möglicher Schäden dann dessen und er hätte selber die Folgekosten. Anderseits kann das Streichen der Innenseite der Fenster nach Mietvertrag auch Sache des Mieters sein, dann wäre das Dein Problem. Also erst einmal die Rechtslage klären.
Aber andere Leser haben sicher noch ein paar Tips.