EINBAU VON WIENERSTOCKFENSTERN

02.06.2006



hallo, wir planen unsere Fenster (doppelflügelfenster mit fensterkasten, "bratzen" zum verankern in der mauer, nach innen breiter werdende laibung) selbst einzubauen bzw. einzumauern (ohne jegliche einschäumung). wer kann uns dafür quasi eine schritt-für-schritt einbauanleitung geben?! (sind absolut unerfahren aber handwerklich geschickt). ich hoffe auf eure tips, hinweise, anweisungen u. dgl. und bedanke mich schon im vorhinein
lg sandra



Fenstereinbau



unten den Rahmen beidseitig auf Keile auf der Brüstung in die Waage stellen und ausrichten. Dann oben den Rahmensturz auf beiden SAeiten ebenfalls mit Keilen zwischen den Leibungen fixieren. Dies ist der wichtigste Teil, um das Fenster richtig in Position und im Winkel zu fixieren. Nun sitzt das Fenster fest in Position. Fensterflügel einhängen und Winkel und Ebenheit prüfen.
Nun würde ich den Rahmen mit Fensterbankeisen (Eisen zum Einschlagen ins Mauerwerk und mit einer Öse, durch die der Fensterrahmen angeschraubt werden kann) am Mauerwerk der Leibungen je nach Fenstergrösse an 4 bis 6 Stellen seitlich fixieren. Dann mit Jute- oder Kokosfasern (gibt es lose in Säcken) hinterstopfen.
Einputzen, Sol- und Fensterbank einbauen, fertig.

Eine Klassische Methode.

Gutes Gelingen wünscht
jh