Fachwerkhaus 1830 renovieren




Wir werden bald Besitzer eines Fachwerkhauses sein und wollen uns im Vorfeld informieren. Das Haus (nach Meinung Gutachter) ist in einem guten Zustand, jedoch möchten wir einige Änderungen vornehmen. Wir würden gerne die häßlichen Kunststofffenster gegen Holzfenster austauschen. Kann uns jemand sagen, wo man günstig alte Holzfenster im Raum Ostwestfalen kaufen kann?
Auch möchten wir die niedrige moderne Zwischendecke in der Diele rausnehmen, aber dann müßten wir irgendwie die Decke dämmen, da das Dach noch nicht gedämmt ist. Da bräuchte man wohl eine Tritt-/Wärmedämmung, da wir später mal das Dach ausbauen möchten. Wir möchten ökologische aber nicht zu teuere Materalien benutzen. Wir sind dankbar für alle Ratschläge.



Alte Fenster ?



Hallo Jeremy Brügge ,
alte Fenster git es per kleinanzeige in jedem owl-blättchen bestimmt haufenweise nachgeworfen .
Wenn aber beabsichtigt ist das FW zu bewohnen , raten wir doch zu neuen Fenstern . Damit es dem historischen aussehen entspricht haben wir z.B. Vrøgum Fenster im Programm . Gerne erläutern wir Ihnen das näher im persönlichen Gespräch !
Brüggemann + Kube s. unser Profil @fachwerk.de
schöne Grüsse von owl nach owl : Jürgen Kube
ps. Deelendecke dämmen erfordert ggfls. statische Berechnung für späteren Ausbau ..



Fenster für Fachwerkhaus



Wir haben ein ähnlich altes Fachwerkhaus und uns wir neue Holzfenster entschieden, die individuell (Sprossenzahl etc)preisgünstig und in sehr guter Qualität von einem dänischen Hersteller produziert werden.
Kontakt:
Engershauser Holzwerkstatt
Peter Lindemann
Engershauser Str. 16
32361 Pr. Oldendorf Tel. 05742/5151 Fax 5774