Feine Risse im Lehmputz auf HWF Dämmung, warum und wie beseitigen?



Feine Risse im Lehmputz auf HWF Dämmung, warum und wie beseitigen?

Hallo,

Nach ungefähr 5 Monaten sind auf dem Bild erkennbare feine Risse im Lehmputz aufgetreten. Die Risse treten auf der gesamten Wand auf und folgen keinem offensichtlichem Muster. Auffällig ist wenn man die Wand abklopft: Klopft man die Wand ab klingt sie durchgängig „hohl“ über dem Riss und 2-3cm daneben klingt die Wand eher „massiv“.
Wandaufbau von außen nach innen: 36cm massives Ziegelmauerwerk von ca. 1928, außen Zementputz, innen Kalkputz. Auf den aufgerauhten Kalkputz wurden r 40mm Pavadentro HWF-Platten aufgeklebt. Ca. 5-8mm Kalkhaftputz als Kleber, zusätzlich gedübelt. Nach 2wöchiger Trocknung wurden ca. 10mm Lehmunterputz mit vollflächig eingelegtem Glasfasergewebe 8*8mm aufgeputzt. Nach ca., weiteren 14 Tagen wurde der aufgekämmte Unterputz mit Lehmfeinputz verputzt und nach Trocknung mit Conlino Lehmfarbe gestrichen. Der Putz ist fest und bildet keine Hohlstellen. Das „hohle“ Geräusch beim abklopfen ist normal und durch die geringere Dichte der HWF-Platten bedingt. Was mich wundert, ist, dass entlang der Risse der Putz ähnlich klingt wie auf Massivmauerwerk, obwohl auch hier der Untergrund der gleiche ist.

Hat wer eine Idee

a, warum diese Risse aufgetreten sind,
b, ob sie sich fortsetzen werden,
c, wie sie dauerhaft beseitigt werden können?

Herzlichen Gruß
Detlef



noch ein Bild


noch ein Bild

diesmal ein Längsriss, können das Trocknungsrisse sein die nach erneutem anfeuchtem und reiben verschwinden?

Gruß
Det



Muss man sich am Objekt anschauen!



Eine Ferndiagnose führt zu Unwahrheiten und solch einen Putzaufbau habe ich leider auch noch nicht wahrgenommen und kenne ich auch so!

Wo liegt das Objekt?



Fehlt da was?



Hallo Hr. Mühle,

Das Objekt liegt in Wolfenbüttel,
Was heißt "solch einen Putzaufbau habe ich leider auch noch nicht wahrgenommen und kenne ich auch so"?

Fehlt da ein zweites "nicht" oder ist der Aufbau klar, bzw. was ist daran unklar oder evt. fehlerhaft?

Gruß
Detlef



Mir kommt....



...der Aufbau auf der HWP zu stark vor.
Lass uns mal quasseln.