Fehlboden Schüttung austauschen ja oder nein?

29.08.2017 kalumi



Hallo zusammen,

meine jetzige Holzbalkendecke 24 cm hoch, besteht aus Schwartenbrettern gefüllt mit...würde mal sagen Schlacken/Sandgemisch. Darüber war ein Estrich, der bereits entfernt wurde. Eingebaut werden soll eine Fußbodenheizung und Anhydritestrich darüber. Wegen der geringen Raumhöhe, soll die FB-Heizung evtl. zwischen den Balken verlegt werden.
Stellt sich nun die Frage, Schüttung entfernen oder bestehen lassen und akzeptieren, dass die Schüttung durchrieselt.
Der Schallschutz wäre mir wichtig.
Oder ein komplett neuer Fehlboden bestehend aus seitlich angebrachten Latten und OSB-Platten und einer Folienabdichtung. Aber womit fülle ich diese dann?

Für Eure Erfahrungen wäre ich dankbar.



Deckenaufbau



Rieselt denn die Schüttung durch?