Farben Lehmputz

16.11.2008



Hallo, hier schon meine nächste Frage:
ich suche Farben für Lehmputz, finde aber nirgends Muster um sich mal ein Bild machen zu können.
Hätte jemand eine Idee (am besten mit Bildern).
Wo bekomme ich diese Farben dann auch her?
Grüße aus Helmstadt Günter



farbliche Begleitung



Die farbliche Begleitung ist sehr wichtig geworden.
Was nutzt zwar die entsprechende Vorstellung zu einer gewissen Farbigkeit, wenn im Nachhinein mich dieser Farbanstrich erschlägt?

Somit ist also die wichtigste Aufgabe, sich fachlich und anspruchstechnisch gut zu begleiten lassen.
Die Farbberatung im und am Objekt ist eine der schwierigsten Aufgaben, die es gibt, denn gerade daraus leitet sich unser Wohlbefinden für die Zukunft ab.
Weiß und Schwarz sind eigentlich keine Farben, eher Zustände!

Hoffentlich ensteht eine gute Symbiose
und damit einen schönen Sonntag

Udo Mühle



Impressionen mit Lehmfarben



Einige kleine Impressionen zur Unterstützung.

Grüße udo



Impressionen mit Lehmfarben, die zweite



Die Farbenvielfalt ist mittlerweile enorm, was der Markt dazu bietet.
Die richtige Auswahl bedarf gründlicher Beratung.

Udo



Probeachse



Auch ist es sehr wichtig geworden, gewisse Probeachsen einmal anzulegen, um die Wirkungen besser zu erfassen.

Gruß Udo



Lehmfarben & farbige Lehmfeinputze



Sie sehen Gestaltungsmöglichkeiten mit farbigen Lehm (Ton).Das Bild entstand bei einer Handwerker-Schulung.Lehmfarben & farbige Lehmputze erhalten Sie bei Ihrem Lehm-Verarbeiter oder im Naturfarbenladen.





Mal rein Interessehalber.
Habt Ihr für eure Kunden keinen Farbfächer für dies Farben?
Gibt es so etwas überhaupt für Lehmfarbe?

Ne richtige Antwort auf die Frage konnt ich hier nämlich bisher nicht finden.

gruß jens



Farbtafeln...



gibt es bei Kreidezeit. Dort kann man auch wählen ob Sumpfkalfarbe oder Lehmfarbe geeignet ist. Die Farbe ist weiß und die nötigen Pigmente können dort je nach Farbton auch abgewogen erstanden werden.
So haben wir es gemacht.

Viele Grüße Katja und Steffen



Farbkarten Lehmfarben



Wo es diese gibt hatte ich in meiner Antwort gesagt beim Lehmputzer bzw. im Naturfarbenladen.Ganz neu auf dem Markt der Naturfarben, sind die Vega-Lehmfarben der Fa.Kreidezeit Naturfarben,eine Farbberatung solten Sie sich beim Naturfarbenladen machen lassen.Sie finden Händler in Ihrer nähe auf den Homepages der Hersteller wie z.b www.Kreidezeit.de oder www.Claytec.de usw.Jeder Verarbeiter setzt Bemusterungen wenn Sie dies wünschen,auf dem Markt der Lehmfarben & farbigen Lehmfeinputze gibt es jede Menge Anbieter .Bei Kreidzeit-Naturfarben besteht die Möglichkeit mit Alternativen wie z.b mit den Vega-Farben oder Sumpfkalkfarben zu arbeiten.

Grüße Torsten Selle



@ Jens H.Schröters



Bitte schön, Deinem Wunsch entsprechend!

Trotzdem haben wir erkannt, dass die Kleinblättrigkeit nicht das Optimum für den Kunden und auch für den Farbfachmann ist.
Die Echtheit kommt wirklich mit der Anlegung an der Wand oder dem Objekt.

Grüße zur Thematik,

Udo





Na Bitte, sieht doch Professionell aus!
Dacht schon ich hätt ne Marktlücke entdeckt.
Mist, muß ich eben weiter Arbeiten.

gruß jens





@Udo Mühle
Das war nicht mein Wunsch sondern der der Fragestellers!

Einen schönen Guten Morgen nach Oppach



unsere Kunden wählen die LehmFarbtöne mit Hilfe



unserer LehmFarben-Probiersets vor Ort aus.