Mhmh, Dielenboden ist mit irgendwelcher Farbe eingesaut....

22.04.2007


in grellen und dunklen Tönen und wildem Muster bunt gemischt - ich weiß aber nicht was für Farbe, ist auf jeden Fall neueren Datums - und die möchten wir gerne weghaben um den alten Boden wieder sehen zu können....Was entfernt schneller: ein Parkettschleifer oder mit Abbeizer drüber?? und muss dieser Feinschliff sein?? (ist ca. 40qm Bodenfläche)
Es muss relativ schnell gehen, da wir aus der alten Wohnung raus müssen aber die neue Wohnung ziemlich runtergekommen ist...(stand lange leer) und es sollte auch günstig sein...! Zum Ölen dann was am besten verwenden? Bzw. wo liegt der Unterschied zwischen Hartwachsöl und Öl und Parkettlack??
Vielleicht hat jemand auch eine ungefähre Preiseinschätzung parat??
Vielen Dank im Voraus für Tipps etc. ... .



Über dem Abbeizen...



...ist schon mancher abgestorben.

Schleifen ist üblicherweise erfolgreicher. Danach kein Wachs, kein Ölwachs und überhaupt kein Lack, sondern ein Bodenhartöl, am besten im Thermopadverfahren heiß aufgetragen.

Darüber habe ich schon einiges im Forum geschrieben, 'mal etwas suchen.

Grüße

Thomas



danke...



thomas werde mal auf die suche gehen nach nem baumarkt....wegen maschine etc. ....