Wie kann ich am sinnvollsten verfahren?

31.08.2007



Ich möchte in eine neue Wohnung ziehen und habe mir diese heute angesehn und gleich einige tolle Sachen entdeckt und zwar:

Es ist überall Rauhfaser weiss, allerdings hatte die Vormieterin vorher die Wände teilweise abgetönt. Da sie die Wohnung aber wieder weiss übergeben musste, hat sie einfach die getönten Stellen mit glänzender Latexfarbe übermalt und auch übergespachtelte Bohrlöcher. Ich möchte jetzt da auch wieder rüberstreichen. Vorgetönte Wandfarbe habe ich mir schon besorgt, aber ein Bekannter meinte, dass ich da nicht so ohne weiteres drüberstreichen kann. Wie kann ich das jetzt am günstigsten machen? Muss ich jetzt auch mit Latexfarbe Streichen oder geht das auch anders? Hab gehört mit Anlauger oder so, wenn ja wie macht man das?

Das zweite Problem ist eine mit Holz verkleidete Dachschräge. Die ist weiss gestrichen (ich weiss nicht genau was das für eine Farbe ist) sieht aber unmöglich aus. Wie muss ich die bearbeiten, damit die wieder gut aussieht?

Und zu guter letzt die Türen. Die wurden einfach mit irgendeiner weissen matten Farbe gestrichen und das sieht wirklich daneben aus. Kann ich die einfach überstreichen oder muss ich da was beachten?

Ich hofffe Ihr habt ein paar gute Tipps für mich.

LG

Andre



Renovierungsarbeiten



Da es sich bei Ihnen sicherlich um eine Mietwohnung handelt ist zu überlegen - wieviel möchte ich in eine Renovierung investieren.
Nachdem was ich in Ihrem Beitrag las, handelt es sich bei dem weißen Anstrich an Deckenpanelen, Türen und Wänden um eine handelsübliche, matte Dispersionsfarbe (Hauptsache weiß).
Mein Vorschlag - nehmen Sie einfach eine preisgünstige, handelsübliche Dispersionfarbe und pigmentieren Sie diese nach belieben mit handelsüblichen Abtönfarben.
Möchten Sie einen etwas größeren Aufwand betreiben - beginnen Sie am besten mit der Untergrundvorbereitung (Entfernung der Tapeten, Abbeizen der Anstriche auf Türen und Holzpanelen - aber klären Sie das im Vorfeld mit Ihrem Vermieter ab - vielleicht besteht dieser darauf, daß grundlegende Instandsetzungsarbeiten von Fachfirmen ausgeführt werden...)

Atelier für Putz- und Wandgetaltung - Thomas Hunkel.
www.wandgestaltung.eu