Farbe von Dielen entfernen




Hallo!
Wie bekommen wir denn diese fiese rotbraune DDR-Fußbodenfarbe von den Dielen runter?
Schleifen verklebt die Schleifblätter fast sofort, mit der Heißluftpistole erhitzen stinkt erbärmlich, und selbst dann verkleben die Schleifblätter noch, wenn man nach dem Abspachteln der obersten Schicht schleift...
Gibt es da irgendwelche Tricks?
Ich bin kurz davor, Farbe zu kaufen und die Dielen einfach zu überstreichen, aber das wäre sehr schade, die Dielen scheinen sonst in Ordnung zu sein.
Besten Dank aus Bannewitz

Jördis





mit Welcher Körnung und welcher Maschine haben sie probiert zu schleifen?

Vielleicht Lackfräse? z.b.Metabo LF724 gibts ab 220€
Schleifen ist dennoch die beste Möglichkeit. Man fängt mit K24 oder 36 an und arbeitet dann bis K100 oder 120 weiter



Dielen mit roter Farbe (Ochsenblut) schleifen



Am besten geht es mit großen Fußboden-Walzenschleifmaschinen (zB Hummel von Lägler) und Schleifpapier mit 16 er oder 24 er Körnung.

Zuerst diagonal kreuzweise Schleifen bis die Farbe komplett entfernt ist,
dann mit feineren Körnungen und zuletzt mit 100er bis 120er Körnung in Maserungsrichtung.
Maschine von Maschinenvermietstationen mieten oder wenn's geht von einem Parkettleger, der sie am Wochenende nicht benötigt.

Lackfräsen ruinieren eher den Boden und gehen eh kaputt wenn sie auf einen Nagel treffen.

Ich habe massenhaft solche Böden geschliffen- es funktioniert.

Andreas Teich



Oder



drüber streichen, in der Farbe Ihrer Wahl: http://shop.schwedischer-farbenhandel.de/kat/Innenfarben/Boden/Loesemittelhaltige-Bodenfarbe-GOLVFAeRG-DIMENSION

Haben wir auch gemacht, die Farbe ist super. Hat bis jetzt jeden Gegenstand verziehen, der drauf gefallen ist und ist extrem pflegeleicht.