Stuck von Farbe entfernen

05.06.2005



Hallo an alle Experten für Stuck.

Ich bekomme einen Herzinfarkt!

In meiner neuen Eigentumswohnung habe ich unter abgehängten Decken Stuck gefunden. Hurra. Den will ich jetzt aufarbeiten. Allerdings ist der Stuck über die Jahrzehnte immer und immerwieder übergestrichen worden, so dass die feine Musterung verloren gegangen ist. Mit Schwamm und lau warmen Wasser versuche ich jetzt die Farbe zu entfernen. Doch das ist sehr mühselig. Wie geht das schneller? Dampfstrahler? Könnte aber den Gips angreifen. Was für eine Bürste etc. Wäre dankbar über jeden Tipp.

Thorsten



Handarbeit



Hallo !

Ich habe letztens einen Freund getroffen, Malermeister. Er hatte gerade genau einen solchen Auftrag in der Bonner Südstadt erledigt. Da ist wohl Handarbeit angesagt, er hat Wochenlang auf dem Gerüst "herumgelegen" und die Sache Stückchen für Stückchen freigelegt.

Viele Grüße,
Karsten



....



ich hatte den besagten Maler gerade am Telefon, hab ihn nochmal gefragt. Farbe anfeuchten und vorsichtig alles rauskratzen. Mit grobem Werkzeug sollte man nicht rangehen und auch nicht mit Hektik. "Wenn´s schnell gehen soll, nimm den Hammer und Kauf neue, fertige Stuckelemente", meinte er scherzhaft.
Möglicherweise sind die neueren Farbschichten Dispersionsfarbe und darunter Leimfarben. Leimfarbe kann man mit warmen Wasser und Schwamm abwaschen, aber auch arbeitsintensiv.

Viele Grüße,
Karsten



@ Thorsten



Hallo Thorsten,
Am besten Du startest erstmal Arbeitsproben um die beste Methode herauszufinden.
1. Mit Dampfreiniger vorsichtig Farbe anlösen und mit feuchtem Schwamm abnehmen
2. Mit einer weichen abgearbeiteten Bürste und Schwamm und warmen Wasser
3. Nur mit Schwamm und lauwarmen Wasser
4. Mechanisch mit Skalpell
5. Notfalls mit Lauge

Rat bekommst Du auch beim Kirchenmalermeister Betzwieser
C.Betzwieser@gmx.de





Hallo Thorsten.

Ich bin Stuck- und Fassadenreiniger mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung,
die ich mir in zwei bekannten Hamburger Fassadenreinigungsbetrieben aneignen konnte.
Nun arbeite ich seit geraumer Zeit selbstständig und bin in gesamt Deutschland tätig.
Als Kleinstbetrieb bin ich zeitlich wie räumlich sehr flexibel und kann ihnen
nach entsprechender Rücksprache/Objektbesichtigung ein vernünftiges Angebot
für alle Stuck- und Fassadenreinigungsarbeiten anbieten.
Ich freue mich darauf, schon bald von ihnen zu hören.
Mein Rat Thorsten nie am Stuck rumkratzen, der Stuck wird mit einem Biologischen Abbeizer bearbeitet und dann mit einen HD Reiniger mit Special- Düsen freigelegt.Für einen Raum mittler grösse brauche ich 1-2 Tage
Mit freundlichen Grüßen
Fritz Allers





Hallo,
habe da auch mal eine Frage, möchte an einem alten Haus
eine Stuckkante neu erstellen. Wie bekomme ich es hin, dass die oberfläsche ganz glatt wird? Habe mir einen Holzabzieher gebaut ziehe den Zementputz ab aber leider wird die oberfläsche nicjht ganz glatt!!!

wäre schön wenn da jemand eien Tipp für mich hätte!!!

MFG
J.Waibel



Stuck aus Zement?



Hallo!
Kommt darauf an wie profiliert der Stuck sein soll. Es gibt gerell zwei Möglichkeiten. Entweder kauft man sich die passende Leiste aus Alabastergips (!) nach oder man zieht den Stuck mit einem Stuckschlitten. Entweder auf einem Tisch oder direkt an der Decke. Generell wird Stuck aus Gips gefertigt, gibt aber auch alten Stuck aus Lehmgemisch mit Kalkanstrichen. Eine Hohlkehle an der Decke zieht man am besten mit der Flasche.
Gruß, Ariane Breitenbach





Hallo Ariane,
Danke für die Antwort, habe mich da wohl völlig falsch ausgedrückt!! Also ich baue da an einem altem Haus außen eine Stuckkante bzw. ich glaube man sagt auch Sockelgesims dazu!Habe da eien Abziehschlitten gebaut und es geht auch ganz gut, nur die Oberfläche wird nicht ganz glatt! Nun die Fage wie bekomme ich das hin das die Oberfläsche auch ganz glatt wird?

MFG
J.Waibel



Gesimszugmörtel



Hallo!
Fertigstellung entweder mit Rajasil Gesimszugmörtel (ganz feine Körnung) oder mit Ardur F3 von Ardex arbeiten, um eine feine Schicht auf den gezogenen Gesims auftragen zu können.
Viele Grüße, Ariane Breitenbach





Hallo,
danke das werde ich versuchen!! wo bekomme ich denn sowas??


MFG
J.Waibel



Rajasil



Hallo!
Rajasil ist von Bayosan (im Baustoff-Fachhandel). Ardur bekommt man auch schon in einem gut sortierten Baumarkt!
Gruß, Ariane Breitenbach