Welche Farbe für Lärchenschindeln

01.06.2006



Welche Farbe soll ich für neue Lärchenschindel verwenden da ich sie nicht vergrauen lassen möchte. Es gefällt mir halt so besser.
Da gibt es Farben/ Lasuren von Jotum aus Skandinavien, Sacketeuer. Sind die Ihr Geld wert?
Wie sieht's mit Ölen aus? Habe eigens Gerüst, kann also öfters mal ran und auch wann ich will.
Wie oft muß man denn rann damit's auch so bleibt?
Vielen Dank für Eure Mühe im Voraus
Tim



ölen ohne Pigmentzugabe ergibt



anfangs einen "seidenen" Glanz. Durch Sonneneintrahlung verblasst das ganze zu sehr unschönen Fleckbildungen.
Wenn ölen,dann bitte mit Pigmentierung. Achten Sie darauf, daß die ausgewählten Pigmente auch lichtecht sind.